Aktuelles aus Hamm

| Besuch aus Zagarolo in Hamm

Eine gedeihende Freundschaft

Eine Delegation aus Zagarolo (Italien) hat OB Thomas Hunsteger-Petermann in Hamm begrüßt. Gemeinsam wollen die Städte ein Zeichen der Freundschaft in Europa setzen.

Eine Delegation aus der italienischen Stadt Zagarolo, die in der Metropolregion Rom liegt, sowie den Konsul Dr. Franco Giordani aus dem italienischen Konsulat in Dortmund hat Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann am Donnerstag im Hammer Rathaus begrüßt. Die Delegation, bestehend aus Bürgermeister Lorenzo Piazzai, Vertretern der Stadtverwaltung, des Rates und Unternehmen, ist im Rahmen ihres Besuchs in Hamm unter anderem bei der Hochschule Hamm-Lippstadt und beim Unternehmensverband Westfalen-Mitte zu Gast und besichtigt das Innovationszentrum sowie das Gesundheitszentrum Hamm in und um das Maximare.

„Ich freue mich sehr über die Freundschaft, die zwischen Zagarolo und Hamm entstanden ist und die durch gegenseitige Besuche wie diesen wächst und gedeiht“, erklärte Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann im Rahmen des Empfangs. „Wir alle stehen in der Pflicht, für ein Europa der Offenheit und Freundschaft einzutreten. Deshalb ist diese Verbindung zwischen unseren Städten so wertvoll und deshalb wollen wir zukünftig insbesondere gemeinsame Projekte mit Kindern und Jugendlichen anstoßen, um einen lebhaften Austausch zwischen Zagarolo und Hamm, zwischen Italien und Deutschland zu fördern.“

Zagarolos Bürgermeister Lorenzo Piazzai betonte: „Nichts ist so wertvoll für den Zusammenhalt in Europa wie gegenseitiges Kennenlernen, Verständnis und Freundschaft – gerade zwischen jungen Menschen. Wir freuen uns sehr darauf, eine freundschaftliche Verbindungen zu Hamm weiter aufzubauen und zu leben.“ Konsul Dr. Franco Giordani ergänzte: „Die Freundschaft zwischen Italien und Deutschland ist eine Säule für ein sicheres und offenes Europa der Freundschaft. Deshalb ist jede freundschaftliche Verbindung zwischen deutschen und italienischen Städten wertvoll. Ich freue mich sehr über diese Entwicklung und hoffe darauf, dass die Freundschaft zwischen Zagarolo und Hamm lebendig und stark sein wird.“

OB Thomas Hunsteger-Petermann (2. v. l.) begrüßte eine Delegation aus Zagarolo um Bürgermeister Lorenzo Piazzai (5. v. l.) und den italienischen Konsul Dr. Franco Giordani (1. v. l.) im Rathaus

OB Thomas Hunsteger-Petermann (2. v. l.) begrüßte eine Delegation aus Zagarolo um Bürgermeister Lorenzo Piazzai (5. v. l.) und den italienischen Konsul Dr. Franco Giordani (1. v. l.) im Rathaus

© Thorsten Hübner

Kontakt

Pressestelle

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
Fon: 02381 17-3001
Internet