18.02.2019

Neuer Trauort

Schloss Heessen

Ab sofort steht Brautpaaren in Hamm ein weiterer Trauort zur Verfügung: Das Schloss Heessen ist am Montag, 11. Februar, als Trauort gewidmet worden.

Eheleute in spe können hier zwischen dem Jagdzimmer und dem Kaminzimmer als Trauzimmer wählen. Die Widmungsvereinbarung wurde auf Seiten des Schlosses Heessen von Schulleiter Jürgen Heimühle und dem kaufmännischen Leiter Renke Reichler, auf städtischer Seite von Rechtsdezernent Jörg Mösgen, dem Leiter der Bürgerämter Thomas Köster sowie Standesamtsleiterin Kerstin Schickhoff unterzeichnet. Die Buchung des Trauortes erfolgt bei Anmeldung der Eheschließung über das Standesamt. Alle Informationen zu Terminen, erforderlichen Unterlagen, den Trauzimmern und Preisen sind unter u. a. Link zu finden.

Weitere Infos zum Thema

Linktipp