09.04.2018

Bürgerbeteiligung für Parkraumkonzept

Besser Parken in Rhynern

Für den Ortskern Rhynern hat die Bezirksvertretung ein Parkraumkonzept beauftragt, um bessere Bedingungen für Kunden und Besucher zu schaffen. Die Pläne können vom 16. April bis zum 14. Mai 2018 im Bürgeramt Rhynern und im Internet (www.hamm.de/verkehr) eingesehen und kommentiert werden.

Der Ortskern Rhynern umfasst den südlichen Teil der Alten Salzstraße, die Reginenstraße und den östlichen Teil der Unnaer Straße mit den dortigen Geschäften und öffentlichen Einrichtungen. Aufgrund des relativ geringen Parkraumangebots kommt es zu bestimmten Zeiten zu Überlastungen und erhöhtem Parkdruck.

Im Ortskern Rhynern stehen insgesamt ca. 330 Parkplätze zur Verfügung, davon die Hälfte auf privaten Flächen. Die durchschnittliche Auslastung liegt bei ca. 60%. Die privaten Parkplätze an Banken und Geschäften sind zwar öffentlich zugänglich, aber überwiegend mit einer Kundenbindung belegt.

Das Konzept sieht vor, die privaten Parkplätze mit einer Parkscheibenregelung zu versehen und gleichzeitig die Kundenbindung aufzuheben.

Weiterhin soll auf dem öffentlichen Parkplatz an der Unnaer Straße / Ecke Kleinbahnstraße eine Parkscheibenregelung eingeführt werden.

In der Alten Salzstraße sollen ca. 20 Parkplätze mit einer Parkscheiben-Regelung versehen werden, damit die Kunden der dortigen Geschäfte leichter einen freien Platz finden.

Die Bezirksvertretung Rhynern wird am 05. Juli über das Parkraumkonzept entscheiden.

Weitere Infos zum Thema