08.10.2018

Herbst

Laubsammelcontainer in allen Stadtbezirken

Um die Bürgerinnen und Bürger bei der Entsorgung großer Mengen an städtischem Laub von Gehwegen zu unterstützen, wird der Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH) ab Montag, 15. Oktober, in allen Stadtbezirken in besonders baumreichen Straßen Laubsammelbehälter aufstellen.

„Es wurden 61 Straßen mit den Bürgerämtern bzw. Bezirksvorstehern abgestimmt, in denen insgesamt 347 Laubsammelbehälter aufgestellt werden. Hierbei handelt es sich um 1.100 Liter-Container, die mit Aufklebern zur Laubsammlung gekennzeichnet sind. Hierin können die Anwohner das Laub städtischer Straßenbäume entsorgen. Das Laub muss lose und ohne Säcke in den Behälter eingefüllt werden. Es dürfen keine anderen Abfälle wie Restmüll und auch keine privaten Grünabfälle in diesen Containern entsorgt werden“, erklärt ASH-Betriebsleiter Reinhard Bartsch den Zweck dieser Laubsammelcontainer. Da aus logistischen Gründen nicht alle Laubsammelcontainer an einem Tag verteilt werden können, bittet Bartsch die Bürger um Verständnis, dass die Verteilung einige Tage in Anspruch nehmen wird.

Container für Straßenlaub

Bartsch weist ebenfalls auf ein generelles Problem im Herbst hin: „Laub kann bei Nässe auf Verkehrswegen zu einer gefährlichen Rutschbahn werden. Um Unfälle und Haftungsansprüche zu vermeiden, müssen Anlieger, wie in der Straßenreinigungssatzung festgelegt, das Laub von Gehwegen bei Bedarf, mindestens jedoch einmal wöchentlich wegkehren“. Und: Das Laub darf dabei nicht in die Fahrbahnrinne oder auf die Straße gefegt werden, sondern muss entsorgt werden. Der Grund: Der Aufnahmeschacht der Kehrmaschine verstopft, da dieser große Mengen an Laub nicht bewältigen kann. Ausfälle und zusätzliche Reparaturen der Kehrmaschine wären die Folge. 

Sowohl für die Entsorgung von Laub als auch anderer Grünabfälle aus dem Garten bietet der ASH verschiedene Möglichkeiten an: Die Biotonne steht im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung. Sie ist mit 120 oder 240 Liter erhältlich, wird 14-täglich abgefahren. Sie kann als Saisontonne von Anfang März bis Ende November oder als Ganzjahrestonne bestellt werden. Vom 5.-13. November wird wieder die straßenweise Grünabfallsammlung durchgeführt. Bei der standortweisen Grünabfallsammlung und am Recyclinghof können Grünabfälle abgegeben werden und letztendlich ist die Kompostierung im eigenen Garten eine sehr sinnvolle Verwertung von Grünabfällen.

Anbei befindet sich die Straßenliste, in denen Laubsammelcontainer in den jeweiligen Stadtbezirken aufgestellt werden.

Weitere Infos zum Thema

Downloads