Martin-Luther-Viertel

Doppeldecker-Bus der Firma Breitenbach
© Werner Reumke

BusARTour

Am 03. April kommt der neue doppelstöckige Bus mit Glasdach der Firma Breitenbach zum Einsatz. Das vollverglaste Dach ermöglicht eine völlig neue Blickperspektive in den Hammer Stadtraum.

Mit an Bord der BusARTour ist die dreiköpfige Band „Sky Pilot“ anzutreffen bzw. anzuhören, die während der vorgesehenen Zwischenstopps an besonderen Kulturorten das Event musikalisch markiert und umrahmt.

Logo des Martin-Luther-Viertels
Grafik: Verein zur Förderung des MLV

Binario uno

Am 3. April ist verkaufsoffener Sonntag und Mobilitätstag, also bestens geeignet, die Fotoausstellung von Werner Reumke „Binario uno“ um 13.00 Uhr in Form einer Bürgersteigvernissage zu präsentieren.

Werner Reumke, Vorsitzender des Fördervereins reflektiert in seinen Aufnahmen zahlreiche Sehnsuchtsorte, nämlich europäische Bahnhöfe, zeichnet hier sehenswerte Geschichten im Dialog mit Zukunftsblicken der Mobilität nach.

Kontakt