Mama, Papa wie geht das?

Eltern beim häuslichen Lernen unterstützen

Diese Fragen hören Eltern gerade in der Hochphase des Lockdowns sicher mehr als einmal am Tag und stehen oft hilflos davor. In einem mehrgleisigen Angebot von Kommunalem Jobcenter und Medienzentrum soll hier Unterstützung gegeben werden.

Vielfach geht es bei den Unsicherheiten auch weniger um Inhalte als mehr um die Technik oder die digitale Umsetzung. In diesen Fragen geben folgende Veranstaltungen Hilfestellungen:

1. Eltern-Sprechzeit online: donnerstags von 16 – 17 Uhr: 

Alle 14 Tage ab dem 04. Februar 2021!

Zu allen Fragen des häuslichen Lernens – von IServ-Nutzung über Tipps zu Lernstrukturen bis hin zur Beratung zur altersgerechten Mediennutzung steht das Team des Medienzentrums mit Rat und Tat zur Seite. Wieviel Zeit sollte mein Kind mit dem Smartphone verbringen, was mache ich bei Mobbing, wo kann ich mich informieren, wer hilft mir weiter.

Trauen Sie sich, jede Frage ist uns willkommen!

Die Zugangsdaten zur Online-Sprechstunde via Zoom erhalten Sie per Mail: medienzentrum@stadt.hamm.de

2. Online-Schulungsangebot für das Team der Bildungsbegleitung Hamm zur Nutzung der Lernplattform IServ für Eltern

05.02.2021 / 10.00 11.30 Uhr

09.02.2021 / 11.00 – 12.30 Uhr

Geschlossene Veranstaltung

Anmeldungen über das Kommunale Jobcenter

3. Online-Seminar zur Schulung der Teams der Bildungs- und Lernbegleitung außerschulischer Lernanbieter zum digitalen Unterrichten

Termin noch offen / ganztägig

Anmeldungen über das Kommunale Jobcenter

Chuck Underwood, Pixabay