Barrierefreiheit und Mobilität

Barrierefreiheit und Mobilität sind für Menschen mit Behinderung Voraussetzungen, um ihr Leben selbstbestimmt und gleichberechtigt nach ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten zu gestalten. Dies kann nur durch die Gestaltung einer weitestgehend barrierefreien Umwelt ermöglicht werden. Dinge des täglichen Lebens, wie Einkäufe und Besorgungen, können so auch ohne fremde Hilfe erledigt werden.

Ziel ist deshalb einen weitgehend barrierefreien Zugang zu allen öffentlichen Gebäuden, Freizeitangeboten und Dingen des täglichen Lebens zu schaffen.

Alle Menschen müssen die Möglichkeit erhalten, gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Dies wird nur möglich, wenn sich alle ungehindert und (barriere-)frei in allen gestalteten Lebensbereichen bewegen können.

Rollstuhlsymbol auf Asphalt
© dedi - Fotolia.com

Behindertenparkplätze

Was ist ein Behindertenparkplatz und wie kann eine entsprechende Parkerleichterung beantragt werden?

Ein Kind schiebt einen Rollstuhl mit Seniorin
© Luftbildfotograf - Fotolia.com

Rollstuhlgerechte Orte

Wheelmap ist eine Mitmach-Karte zum Suchen und Finden rollstuhlgerechter Orte. Wie bei Wikipedia können alle mitmachen und öffentlich zugängliche Orte entsprechend ihrer Rollstuhlgerechtigkeit bewerten. 

Pflegerin hilft Senior aus einem Bulli in den Rollstuhl
© nullplus - stock.adobe.com

Betreuter Fahrdienst

Angebot für außergewöhnlich gehbehinderte Hammer Bürgerinnen und Bürger.

Kontakt