Spannendes Theater

The Wave

Die englischsprachige Inszenierung am Donnerstag, 11. November um 11:00 Uhr im Kurhaus Bad Hamm beweist eindrucksvoll, dass Faschismus auch heute noch ein gefährliches Übel ist und sein hässliches Gesicht weltweit zeigt. Ein enorm packendes und intensives Werk, zusätzlich gespickt mit Livemusik und Gesang.

1969 startete ein amerikanischer Lehrer einen Modellversuch, um Schülern zu demonstrieren, wie das Dritte Reich entstehen konnte. Es gab einheitliche Kleidung und gemeinsam aufgestellte Regeln und Werte für alle. Auch aus anderen Klassen wurden Schüler rekrutiert und bald war die ganze Schule einbezogen. Wer kein Teil des Systems sein wollte, wurde körperlich und physisch schikaniert. Innerhalb einer Woche geriet das Experiment außer Kontrolle.

Die jungen Darsteller verstehen es, das Publikum zu fesseln und sorgen mithilfe von nur wenigen Requisiten für spannende Unterhaltung. Seit 1980 tourt das TNT Theatre Britain mit seinen Adaptionen klassischer und moderner Literatur um die Welt. Die Inszenierungen sind hochgradig visuell und meist mit Musik und Tanz verknüpft.

Es gilt die 3-G-Regel: Zutritt haben nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen über 12 Jahren (Test einer offiziellen Teststelle, der nicht älter als 48 Stunden ist). Die Nachweise (bei Schülern genügt der Schulausweis!) werden kontrolliert, bitte auch den Personalausweis nicht vergessen!

Fotomotiv zu dem Jugendstück "The Wave"

©Paul Stebbings

Linktipp

Ticketshop

Kontakt

Kontakt

Kulturbüro

Herr Barth

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5552
Fax: 02381 17-105552
E-Mail-Adresse
Internet