Kulturförderung

Förderung der freien Kulturarbeit

Um die freie und sehr aktive Kulturszene in Hamm zu unterstützen, hat die Stadt einen Fördertopf bereitgestellt, aus dessen Mitteln auch in diesem Jahr wieder spannende Projekte unterstützt werden sollen.

Grundlage für die Auswahl sind die vom Kulturausschuss beschlossenen Richtlinien.

Zuschüsse werden gewährt für künstlerische und kulturelle Vorhaben, die die Kulturszene der Stadt beleben. Insbesondere innovative Projekte, kunstspartenübergreifende oder auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Ideen werden bevorzugt gefördert.  Die Fördermittel sollen auch zur Professionalisierung der freien Kulturszene dienen. Antragsberechtigt sind ausschließlich in Hamm ansässige Künstler, Künstlergruppen oder freie Initiativen.

Während der Corona-Pandemie sind selbstverständlich auch digitale oder hybride Veranstaltungsformate möglich.

Interessenten finden die Richtlinien hier zum Download oder können sich direkt im Kulturbüro bei Frau Bednarz (Tel: 02381/17-5551; E-Mail: bednarz@stadt.hamm.de) informieren und bewerben.

Kulturförderung

Kulturförderung

© Capri23auto_pixabay

Kontakt

Frau Bednarz


Fon: 02381 17-5551
Fax: 02381 17-105551