Man weiß nie genau, was man bekommt

Die Kultur-Weihnachts-Wundertüte

Traditionen soll man pflegen! Aus diesem Grund hat das städtische Kulturbüro in diesem Jahr wieder seine wunderbar-geheimnisvolle Wundertüte geschnürt, um all jenen hilfreich unter die Arme zu greifen, die auf der Suche nach dem idealen Geschenk für liebe Mitmenschen sind.

Wie gewohnt gibt’s gleich „drei Dinge auf einmal“: Einen formschönen, verschließbaren Thermosbecher für die umweltschonende Versorgung mit Heißgetränken unterwegs, leckere Lindt-Schokolade und natürlich zwei Eintrittskarten direkt hinein in die Welt des Schönen. Erst beim Öffnen des Umschlags wird klar, wohin die Reise geht, alle Veranstaltungen ab Januar 2023 bis zum Saisonende im April sind möglich. Und das Angebot ist vielfältig: Spannende und witzige Theaterstücke, hintersinniges Kabarett oder auch klangvolle Konzerte kann man live erleben.

Also genau das richtige Präsent für Überraschungsnervenkitzel-Liebhaber, Socken- und Krawattengeschenke-Hasser und nichtssagende Geldgeschenke-Verweigerer. Ab sofort kann man die streng limitierten „Kulturbecher“ zum Preis von 25 € beim Kulturbüro der Stadt Hamm (Tel.: 02381.17-5555) und ab dem 21. November auch auf dem Weihnachtsmarkt am Stand von Impuls/Stadtmarketing Hamm (mit den Lichterbögen und der Holzdekoration) erwerben.

Die Kultur-Weihnachts-Wundertüte

Die Kultur-Weihnachts-Wundertüte

© Kulturbüro

Kontakt

Kulturbüro

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5555
Fax: 02381 17-105555
E-Mail-Adresse
Internet