Kulturzeit im Kurpark

Albers Ahoi!

Zum Zweiten: Nach Abbruch wegen Gewittersturms im letzten Sommer sind die fünf "Matrosen" am Sonntag, 3. Juli, um 15:00 Uhr erneut im Musikpavillon zu Gast.

Nachdem das letztjährige Konzert nach knapp 25 Minuten wegen eines Gewittersturms frühzeitig beendet werden musste, kommen die fünf jungen „Matrosen“ auf vielfachen Publikumswunsch noch einmal zurück.

Wer kennt sie nicht, die herrlich ehrliche Musik von Hans Albers mit Texten voller Leidenschaft, Humor und Seemannsromantik?! Mit Klarinette, Pauke, Tuba und Schifferklavier im Seesack, singt die Besatzung mit einem Augenzwinkern von der ewigen Sehnsucht nach Liebe, Freiheit und Ferne. Mit kleinen Einlagen und allerlei Floskeln über Frauen, Treue und die Heimat erzählen sie Geschichten über sich selbst und geben der nostalgischen Musik eine neue, eigene Identität.

Eintritt frei!

Albers Ahoi!

Albers Ahoi!

© Fritz Jänecke

Download

Kontakt