Udo Jürgens - Eine Hommage an sein Leben und seine größten Hits

Konzertdirektion Landgraf

Er war einer der ganz Großen: über 105 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 1.000 komponierte Lieder, über 50 Studioalben und dazu eine über sechs Jahrzehnte andauernde erfolgreiche Bühnenkarriere - Udo Jürgens.

1934 in Klagenfurt geboren, nahm er schon als 16-Jähriger an einem Komponistenwettbewerb teil, den er auch prompt gewann. Später studierte er Musik und trat währenddessen mit eigener Swing-Band auf. „Jenny“ – später als „Johnny“ von Lale Andersen neu aufgenommen - war 1959 sein erster Achtungserfolg. Dreimal hintereinander trat beim Grand Prix d’Eurovision für Österreich an, 1966 gewann er mit „Merci, Cherie“, was ihm schließlich den internationalen Durchbruch bescherte.

Er komponierte für Showbusiness-Größen wie Sammy Davis Jr., Shirley Bassey und Bing Crosby und versuchte sich in den 1950er- und 60er-Jahren in diversen deutschen Unterhaltungsfilmen als Schauspieler. Sein größter finanzieller Erfolg war das Lied „Buenos Dias, Argentina“, dass er 1978 mit der deutschen Fußballnationalmannschaft aufnahm.

2007 feierte das Musical „Ich war noch niemals in New York“ in Hamburg Premiere, dessen Songs alle von Jürgens stammen. 2011 wurde mit „Der Mann am Fagott“ seine Familiengeschichte für das Fernsehen verfilmt.

Bis zuletzt versetzte er seine Fans regelmäßig bei seinen Konzerten in Rauschzustände, legendär seine Zugaben im weißen Bademantel. Eine mitreißende Hommage, die die Zuschauer durch Leben und Werk des unvergessenen Entertainers führt, mit teils unbekannten Anekdoten aus seinem Leben. Begleitet von einer erstklassigen, fünfköpfigen Band interpretieren Christian Mädler und Gudrun Schade einfühlsam und authentisch die bekannten Hits und Duette des großen Künstlers. Ein nostalgisch-packender Abend für alle Udo-Jürgens-Fans und solche, die es werden wollen!

Veranstaltungsinfo

Mittwoch, 18. November 2020, 19:30 Uhr

Kurhaus Bad Hamm

Preise:
Kat. I:  32,90 Euro / 26,30 Euro erm.
Kat: II:  25,20 Euro / 20,80 Euro erm.


Tickets online bestellen ...

Kontakt

Kulturbüro

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5501
Fax: 02381 17-105501
E-Mail-Adresse
Internet