Ein Stück Wiese

Eine Gruselgeschichte von und über die Menschen für Zuschauer ab 5 Jahren

die exen

Frau Hummel und Herr Schmetterling können sich gut leiden. Sie genießen das Leben auf ihrer bunten Blumenwiese und naschen sich durch alle Blütenpollen. Am liebsten aber treffen sie sich abends bei Sonnenuntergang, um den Geschichten des Rosenkäfers zu lauschen.

Heute erzählt er eine gruselige Geschichte von den Menschen. Wie sie ehrgeizig immer höher, schneller und weiter hinaus wollen und dabei doch nicht froh werden. Wie sie die ganze Welt umgestalten, aber nichts dabei schöner wird. Wie sie zerstören, obwohl sie es eigentlich gar nicht wollen. Eben eine echte Gruselgeschichte!

Der Blick der Insekten auf den Menschen ermöglicht eine distanzvolle Betrachtung, ähnlich wie der Blick aus dem Weltall auf die Erde. Die Inszenierung hinterfragt humorvoll den menschlichen Umgang mit der Welt und verschiebt frech die Sicht auf die Dinge.

Veranstaltungsinfo

Dienstag, 12. Oktober 2021, 15 Uhr

Kulturbahnhof

Preise:
4,30 Euro (Kinder) / 6,50 Euro (Erwachsene)

Tickets online bestellen ...

Kontakt

Kulturbüro

Herr Barth

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5552
Fax: 02381 17-105552
E-Mail-Adresse
Internet