09.04.2019

Foto Farbe Form.

Bildwelten der Brüder Viegener

Drei Brüder für die Kunst!
Die Ausstellung mit dem Titel „Foto Farbe Form. Bildwelten der Brüder Viegener“ baut einzigartige Brücken.

Sie spannen sich über ganz Westfalen und verbinden erstmals das fotografische, malerische und bildhauerische Werk von Josef, Eberhard und Fritz Viegener.

Präsentiert werden:
Eindrucksvolle Porträtaufnahmen, Szenen der Arbeit sowie imposante Stadtansichten des renommierten Fotografen Josef Viegener (1899-1992)

Facettenreiche, vornehmlich avantgardistische Malereien in leuchtender Farbigkeit des wandlungsfähigen Künstlers Eberhard Viegener (1890-1967)

Realistische bis hin zu abstrakt geformten plastischen und skulpturalen Arbeiten des Bildhauers und Holzschneiders Fritz Viegener (1888-1976)

Drei Kunstsparten in einer Ausstellung vereint!
„Foto Farbe Form“ setzt ein spannendes Konzept um und zeigt eine anregende Schau, die alle Geschichtsinteressierten und Kunstbegeisterten in der Region wie auch darüber hinaus ansprechen möchte. Ausgestellt sind rund 200 Arbeiten. Die Fotos, die aus dem Viegener-Nachlass des LWL-Medienzentrums in Münster stammen, wurden vom Gustav-Lübcke-Museum ausgewählt und erschlossen. Die Werke von Eberhard und Fritz Viegener stammen nicht nur aus öffentlichem Besitz, sondern wurden für die aktuelle Präsentation von zahleichen privaten Leihgebern zur Verfügung gestellt.

Zur Ausstellung erscheint eine über 200-seitige, reich bebilderte Publikation. Außerdem wird die Schau durch ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm ergänzt.