Klangkosmos Weltmusik

Der Klangkosmos hat es sich zur Aufgabe gemacht, musikalische Kleinodien ferner, exotischer, aber auch naher und vermeintlich bekannter Länder und Regionen aufzuspüren. Die musikalischen Botschafter, die bei uns auftreten und ihre Lieder, Melodien und Instrumente mitbringen, ermöglichen so den "Entdeckern von Heute" spannende Funde großartiger Musikkulturen.

Glücklicherweise hat sich der Wind jetzt endlich gedreht, so dass wir nach der unfreiwilligen Pause im Trockendock nun wieder in See stechen können. Vier spannende Konzerte mit Liedern und Instrumenten aus vier Regionen der Welt - dem Indischen Ozean, Lateinamerika, den Küsten des Mittelmeeres und des Baltikum - stehen vom 16. September bis zum 7. Dezember einmal monatlich auf dem Programm. Melancholische, wilde, magische, und expressive Klänge von MeistermusikerInnen aus Madagaskar, Deutschland, Mexiko, Belgien, Italien und Estland, denen ein gekonnter Spagat zwischen Tradition und Moderne gelingt.

Beim nächsten Konzert am 9. November ist das Duo Assurd aus Italien zu Gast und präsentiert alte und neue neapolitanische Lieder.

Der Klangkosmos Weltmusik wird präsentiert vom Kulturbüro der Stadt Hamm, der Ev. Kirchengemeinde Hamm und vom FUgE e. V. (Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung). Die Künstlerische Leitung liegt in den Händen der Agentur alba Kultur Köln.

Veranstaltungsinfo

Immer dienstags, 18.00 Uhr

Eintritt frei!

Bitte 3-G-Regel beachten: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete (Test einer offiziellen Teststelle, nicht älter als 48 Stunden). Bitte entsprechende Nachweise und den Personalausweis nicht vergessen.

Pauluskirche
Marktplatz 16, 59065 Hamm

Weitere Infos zum Thema

Download

Kontakt

Frau Bednarz


Fon: 02381 17-5551
Fax: 02381 17-105551