Schubert reloaded

The Erlkings

Bryan Benner: Gitarre / Gesang
Ivan Turkalj: Violoncello
Simon Teurezbacher: Tuba
Thomas Toppler: Schlagzeug

Schuberts Lieder sind unsterbliches Kulturerbe – und sind doch vom Bühnentod bedroht, weil es das Genre des Liederabends schwer hat. Das wissen die „Erlkings“ zu verhindern. Ganz ungekünstelt, aber dennoch höchst kunstvoll, überträgt der aus Florida stammende Bariton Bryan Benner Schuberts Liedtexte in seine Muttersprache, raut den Kunstliedgesang dazu folkig auf.

Mit Gitarre, Cello, Tuba und Schlagwerk marschiert der Müllergeselle, springt die Forelle und reitet der Erlkönig durch Nacht und Wind. So schillern Schuberts Lieder zwischen Klassik, Pop und Folk. Plötzlich spitzen auch diejenigen die Ohren, für die der Liederabend bisher eine Kunstform war, die sie eher an Hape Kerkeling als an Fischer-Dieskau und Kollegen denken lässt.

Auch auf Englisch ist der Erlkönig vertraut, auch mit Schlagzeug und Tuba klingt die lustige Forelle bekannt – denn Schuberts musikalische Dichtungen haben sich tiefer ins Bewusstsein eingegraben, als man denkt. Und auf einmal erwacht die Lust, die bekannten Lieder wieder einmal im Originalzustand zu hören. Dank den „Erlkings“ für diese Wiederbelebung!

präsentiert von der Volksbank Hamm

Veranstaltungsinfo

Samstag, 19. Juni 2021, 19:30 Uhr
Kurhaus Bad Hamm (verlegt aus der Volksbank Hamm, Mitgliederoase)

Preise:
24,10 Euro / 18,60 Euro erm.


Kontakt

Kulturbüro

Frau Strassdas

Ostenallee 87
59071 Hamm
Fon: 02381 17-5557
Fax: 02381 17-105557
E-Mail-Adresse
Internet