Briefwahl

Ich habe bei der ersten Wahl am 13. September bereits per Briefwahl gestimmt
Wer bereits Briefwahlunterlagen für die Kommunalwahl am 13. September per Post erhalten hat oder in einem der Briefwahlbüros gewählt hat, bekommt die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl automatisch zugeschickt. Sie müssen keinen neuen Antrag für die Stichwahl stellen.

Ich habe am 13. September im Wahllokal abgestimmt, möchte bei der Stichwahl aber Briefwahl nutzen

Briefwahlbüros
Personen, die am 13. September im Wahllokal gewählt haben und jetzt zur Stichwahl an der Briefwahl teilnehmen möchten, können ab Freitag, 18. September, in einem der Briefwahllokale den Briefwahlantrag stellen und direkt vor Ort wählen. Die Briefwahlbüros sind bis Freitag, 25. September, montags bis freitags von 8.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Briefwahlbüros

  • Rathaus, Theodor-Heuss-Platz 16, 59065 Hamm-Mitte
  • Verwaltungsgebäude Unnaer Str. 10, 59069 Hamm-Rhynern

Briefwahlantrag online nicht mehr möglich
Die Onlinebeantragung der Briefwahlunterlagen ist seit Donnerstag, 24. September, 14 Uhr deaktiviert. Wer per Briefwahl wählen möchte, aber ein Briefwahlbüro aus persönlichen Gründen nicht aufsuchen kann, kann sich an die Hotline des Wahlamtes unter Tel. 02381 17-3180 wenden; die Hotline ist auch am Samstag, 26. September, von 9 Uhr bis 11 Uhr erreichbar.

Rote Wahlbriefe können bis zum Wahlsonntag, 27. September, 18 Uhr, im Hausbriefkasten des Rathauses, Theodor-Heuss-Platz 16, eingeworfen werden.

Kontakt

Sachgebiet Verwaltung/Wahlen

Wahl-Hotline

Unnaer Straße 10-12
59069 Hamm
Fon: 02381 17-3180