Klimaaktionsplan 2020 - 2025

Die Bundesregierung hat das laufende Jahr zum „Klimajahr“ gemacht. Im verabredeten „Klimakabinett“ wurden verschiedene Gesetzesvorhaben koordiniert und vorangetrieben. Inzwischen hat das Bundeskabinett das Klimapaket verabschiedet.

Über 50 Orte in Deutschland haben bereits den sogenannten Klimanotstand ausgerufen. Die Stadt Hamm hat sich ebenfalls dem Aufruf angeschlossen und Anfang Juli beschlossen, dass sie die Klimakrise als dringendes Problem anerkennt und Maßnahmen für mehr Klimaschutz ergreifen wird.

Um die bisherigen Klimaschutzbemühungen zu bündeln, weiter voranzutreiben und um weitere effektive Maßnahmen zu ergänzen, wurde der kommunale Klimaaktionsplan für die Stadt Hamm entwickelt. Der kommunale Klimaaktionsplan beinhaltet Maßnahmen des Umwelt-, Klima- und Artenschutzes in den Aktionsfeldern
 

1.   Land- und Forstwirtschaft / Grünflächen

2.   Bauen, Planen, Wohnen, Leben

3.   Mobilität und Verkehr

4.   Wirtschaft

5.   Energie


Er wird als Daueraufgabe angesehen und entsprechend fortgeschrieben.

Kontakt

Büro des Oberbürgermeisters

Herr Garske

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
Fon: 02381 17-3007
Fax: 02381 17-103007
E-Mail-Adresse
Internet