Klimastab

Die Stadt Hamm richtet ihre Entwicklung an nachhaltigen Zielsetzungen aus. Klimaschutz und Klimaanpassung sind dabei zentrale, fachbereichsübergreifende Handlungsfelder, die gemeinsam mit den städtischen Tochterunternehmen im Fokus des Konzerns Stadt Hamm stehen.

Die Reichweite klimatologischer Fragestellung ist äußerst groß. Wechselwirkungen mit anderen kommunalen Planungen und Projekten haben die vorab oftmals gesehene, isolierte Stellung zu einer komplexen Problemstellung gewandelt, die aufgrund ihrer Bedeutung und Reichweite kombinierte Handlungskonzepte erfordert.

Das Schutzgut Klima findet schon seit langem, insbesondere seit 1992 im Rahmen des zehnjährigen Modellprojektes ‚Ökologische Stadt der Zukunft’ Berücksichtigung, wo erstmalig ein sog. Umweltqualitätszielsystem entwickelt wurde, das in der Zwischenzeit - gesetzlich normiert - bei den meisten Planungen und Projekten im Rahmen von begleitenden Umweltverträglichkeitsprüfungen umgesetzt wird.

Im Jahre 2009 hat der Oberbürgermeister einen Klimastab eingerichtet, der die weitere, klimafreundliche Entwicklung in der Stadt Hamm koordinieren soll. 

Kontakt

Umweltamt

Herr Lindner

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-7115
Fax: 02381 17-2931
E-Mail-Adresse
Internet