Das Fahrrad-Event für die ganze Familie.

15. Sattel-Fest am 24. Juli 2022

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause können sich die Fans Vom Sattel-Fest freuen. Zum 15. Mal heißt es am Sonntag 24. Juli 2022 auf der Strecke zwischen Hamm und Soest "Freie Fahrt für Radler".

Zehntausende von Fahrradfahrern schwingen sich in den Sattel, um die schöne Landschaft, Natur pur und die nur für Fahrräder freigegebene Strecke im wahrsten Sinne des Wortes "ruhig" zu genießen. Natürlich steht der Spaß am Fahrradfahren im Vordergrund. Ob in der Gruppe oder mit Familie, Freunden oder Bekannten – Eines treffen sie auf jeden Fall: Gleichgesinnte!

Das Sattel-Fest ist das größte Fahrrad-Event seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Dass es in diesem Jahr erneut nicht nur eine Runde, sondern auch eine ausgesprochen bunte Angelegenheit wird, dafür sorgen in bewährter Weise elf  Raststationen. Vor allem die Dorfgemeinschaften tragen mit großem ehrenamtlichen Engagement, phantasievollen Aktionen und leckeren Pausenangeboten zum besonderen Flair der über 42 Kilometer langen Strecke bei.

Und selbstverständlich auch wieder fleißig unterwegs und überall herzlich willkommen: unser Maskottchen Conrad, das den ganzen Tag bei Kindern wie Erwachsenen für Heiterkeit und gute Stimmung sorgen wird. Der Gute-Laune-Hamster ist gern gesehener Gast und beliebtes Foto-Motiv – zu finden auf der Strecke zwischen Soest und Welver.

Wer bei der offiziellen Eröffnungstour mitradeln möchte, kommt um 11 Uhr auf den Fahrradmarkt in Soest – von dort aus geht es über Welver bis nach Hamm.
 

Veranstaltungsinfo

Sattel-Fest 2022 –
Freie Fahrt für Radler zwischen Hamm und Soest 

Sonntag, 24. Juli 2022, 09:00 bis 18:00 Uhr

  •  ca. 42 km lange Strecke nur für Radfahrer (für Autofahrer gesperrt)
  •  11 Raststationen
  •  Fahrradmärkte in Hamm, Soest und Welver