Das Impfzentrum für Hamm

In der Sporthalle an der Friedensschule haben die Stadt Hamm und die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) gemeinsam ein Impfzentrum eingerichtet. Hier werden geschulte Ärzte der KVWL den Menschen in Hamm die Impfung gegen das Corona-Virus verabreichen.

​​​​​​​Informationen zum Impfzentrum

  • Das Impfzentrum wird täglich im Zwei-Schicht-Betrieb von 8 bis 20 Uhr geöffnet sein.
  • 600 Impfungen pro Tag werden im Impfzentrum der Stadt Hamm durchgeführt – sobald die notwendigen Mengen des Impfstoffs vorhanden sind.
  • Sechs „Impfstraßen“ werden in den Sporthallen an der Friedensschule eingerichtet.
  • Nach der Impfung werden die Menschen in einem Ruheraum beobachtet, damit sicher ist, dass sie den Impfstoff gut vertragen. Im Ruheraum wird kostenfreies WLAN angeboten.
  • Menschen mit Corona-Symptomen (zum Beispiel Fieber) werden bereits vor Betreten des Impfzentrums strikt von allen anderen getrennt, um mögliche Ansteckungswege von Anfang an zu verhindern.

Zu medizinischen Fragen und Abläufen

Geschulte Ärztinnen und Ärzte der KVWL führen die Schutzimpfung gegen das Coronavirus im Impfzentrum durch. Vor der Impfung berät der durchführende Arzt ausführlich zu der Impfung sowie zur medizinischen Situation und Vorgeschichte der impfbereiten Menschen.

Die KVWL koordiniert auch die Reihenfolge der Impfungen, die Impftermine und die Terminvergabe sowie die Abläufe vor Ort im Impfzentrum. Impftermine werden derzeit noch nicht vergeben.

Rund um die medizinischen Fragen und Abläufe hat die KVWL umfangreiche Informationen zusammengestellt.

Anfahrt

Die Zufahrt zum Impfzentrum und zu den Parkplätzen erfolgt grundsätzlich über die Arnold-Freymuth-Straße – und nicht über die Josef-Wiefels-Straße von der Marker Allee kommend.

Die Arnold-Freymuth-Straße gilt als Einbahnstraße von der Heßlerstraße kommend in Richtung Josef-Wiefels-Straße (und OLG-Parkplatz). Auf den nördlichen Fahrstreifen der Arnold-Freymuth-Str. (in Fahrtrichtung Heßlerstraße) sind 21 Kurzzeit-Parkplätze eingerichtet.

Die Josef-Wiefels-Straße wiederum wird als Einbahnstraße in Richtung Marker Allee eingerichtet. Hierüber verlassen Besucher des Impfzentrums dieses wieder. Am Rand der Straße sind weitere 14 Parkplätze eingerichtet. Gleichzeitig gilt am östlichen Fahrbahnrand der Josef-Wiefels-Straße.

Anfahrtsplan zum Impfzentrum-Hamm

Kontakt