Schwerbehindertenrecht

Neue Online-Videoberatung

Das Sachgebiet Schwerbehindertenrecht der Stadt Hamm bietet ab sofort die Möglichkeit einer Online-Videoberatung an.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können im Serviceportal unter www.hamm.de unter der Rubrik „Schwerbehindertenrecht“ online einen Termin vereinbaren. Mit der Terminbestätigung erhalten sie im Anschluss einen Link, über den sie in die Videokonferenz eintreten können. Die Beratung erfolgt über den Anbieter Cisco-WebEx und erfordert einen Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät (z. B. PC, Laptop, Tablet, Smartphone) mit Kamera und Mikrofon. Ein Benutzeraccount ist nicht erforderlich. Mit einem PC oder Laptop kann WebEx über den Webbrowser ohne Installation genutzt werden. Bei Verwendung eines Tablets oder Smartphones muss vorab eine App installiert werden.

Das zusätzliche Serviceangebot soll schwerbehinderten Menschen die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs eröffnen ohne dass große gesundheitliche Anstrengungen oder Infektionsrisiken in Kauf genommen werden müssen. Viele Menschen, die einen Schwerbehindertenausweis beantragen, sind in ihrer Mobilität eingeschränkt oder sind aufgrund von chronischen oder Immunerkrankungen einem höheren Gesundheitsrisiko im unmittelbaren Kontakt ausgesetzt. Gerade weil es aber in den Beratungen häufig um sehr persönliche Themen wie den eigenen Gesundheitszustand geht, besteht vielfach der Wunsch nach einem persönlichen Gespräch. Die Videoberatung soll eine risikoarme und barrierefreie Alternative zur Beratung vor Ort schaffen. Daneben stehen die Kolleginnen und Kollegen des Sachgebiets auch weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten vor Ort im Bürgeramt Pelkum und telefonisch beratend zur Verfügung.

Rund 6.000 Vorgänge werden jährlich in der Schwerbehindertenabteilung im Bürgeramt Pelkum bearbeitet. Das Angebot der Videoberatung ist nicht nur für Antragsteller:innen gedacht, sondern kann auch bei Beratungswünschen zu Widersprüchen, Nachuntersuchungen oder Parkausweisen genutzt werden. Für weitergehende Fragen steht die Schwerbehindertenabteilung während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 02381 17-9494 zur Verfügung.

Eine Frau bei einer Online-Videoberatung mit einem Tablet

© Thorsten Hübner

Kontakt

Bürgeramt Pelkum

Frau Möller

Kamener Straße 177
59077 Hamm
Fon: 02381 17-9400
Fax: 02381 17-109400
E-Mail-Adresse