Kindertagesbetreuung

Alle Kinder haben mit Vollendung ihres ersten Lebensjahres einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz im System der frühkindlichen Bildung. Bei jüngeren Kindern müssen Eltern den Betreuungsbedarf nachweisen. Mit Vollendung des 3. Lebensjahres bezieht sich der Anspruch auf Förderung bis zum Übergang in die Grundschule explizit auf eine Kindertageseinrichtung. Vorher ist er nicht bestimmt, d.h. die Förderung des Kindes kann sowohl in einer Kindertageseinrichtung als auch in Kindertagespflege erfolgen.


Eltern steht es grundsätzlich frei, ein Tagesbetreuungsangebot für ihre Kinder auszuwählen. Grundlegend für die Auswahl ist aber das zur Verfügung stehende Angebot vor Ort. Auch wenn es bislang immer gelungen ist, die notwendigen Betreuungsbedarfe für Kinder in Hamm zu decken, so liegen aber die Auswahlmöglichkeiten für Familien noch nicht in dem gewünschten Maße vor. Von daher wird in der Stadt Hamm der Ausbau des Betreuungsangebotes in der frühkindlichen Bildung bis zur Bedarfsdeckung kontinuierlich weiter betrieben. Die Betreuungsbedarfe, die derzeit durch den Betrieb von Übergangsgruppen gedeckt werden, werden ebenfalls bedarfsbezogen auf Dauer in der Infrastruktur abgesichert. Und nicht zuletzt liegt auch ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt darin, das Wunsch- und Wahlrecht der Familien bezüglich der Auswahlmöglichkeiten durch Erweiterung des Angebots dauerhaft zu stärken.

Bei allen noch notwendigen Anstrengungen finden Sie in der Stadt Hamm auch schon heute  ein breites Spektrum an Angeboten zur Kindertagesbetreuung in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und "Offener Ganztagsschule".

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Frühkindliche Bildung  

  • helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Betreuungsplatz für Ihr Kind, 
  • unterstützen Sie bei der Abwicklung des Elternbeitragsverfahrens,
  • beraten Sie gerne bei besonderen Unterstützungsbedarfen Ihrer Kinder, z.B. bei integrativer bzw. inklusiver Betreuung, und 
  • informieren Sie trägerübergreifend zu besonderen Fragen in Bezug auf Bildung und Förderung in Kindertageseinrichtungen. 


Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen und Hilfestellungen bei Fragen rund um die Betreuung Ihres Kindes. Neben den verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten werden auch Hinweise zu Ihrer finanziellen Beteiligung an den Kosten der Kindertagesbetreuung gegeben.  

Jubelnde Kinder auf einem Spielgerät
© Shmel - Fotolia.com

Kitaportal Hamm

Online-Suche und Anmeldung für einen Betreuungsplatz

Eine Frau/Erzieherin spielt mit Kindern
© Oksana Kuzmina - Fotolia.com

Tageseinrichtungen für Kinder

In der Stadt Hamm gibt es 92 Kindertageseinrichtungen, die von verschiedenen Trägern betrieben werden.

3 Kinder spielen mit einem Ball
© pressmaster - Fotolia.com

Frühkindliche Bildung

Der frühkindliche Bildungsprozess soll darauf hinwirken, dass Kinder zur gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe befähigt sind

Eine Frau spielt mit einem Kind
© Oksana Kuzmina - Fotolia.com
3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

Offene Ganztagsgrundschule

Ein Kind das mit Kreide Toleranz geschrieben hat
© motorradcbr - Fotolia.com

Integrative/Inklusive Betreuung

Ein Elternpaar
© Martina Ebel - Fotolia.com

Zusammenarbeit mit den Eltern

© grafikplusfoto - Fotolia.com

Kosten der Betreuung

Zwei Männer schütteln sich die Hand
© Sergey Nivens - Fotolia.com

Ansprechpartner, Öffnungszeiten

DEKRA Zertifizierung

Die Abteilung Frühkindliche Bildung wurde im Januar 2016 nach DIN ISO 9001 erfolgreich rezertifiziert.

Link zum Zertifikat

Kontakt