19.08.2016

Präventionskoordination Hamm-Mitte

„Wenn man schnell vorankommen will, muss man allein gehen. Wen man weit kommen will, muss man zusammen gehen…” (Indianisches Sprichwort)

Die Präventionskoordinatorin unterstützt die Fachkräfte in den Erziehung- und Bildungseinrichtungen im Sozialraum Hamm Mitte darin, bestmögliche Bedingungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter Einbeziehung deren Eltern zu schaffen, um diese in ihrer Individualität und in ihren Potenzialen zu fördern und um eine gelungene Integration auf ihrem Bildungsweg zu schaffen. Dabei werden die Bedarfe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Fokus gesetzt, ganzheitliche Lösungen entwickelt und deren Umsetzung ermöglicht.
Es kann auf sozialraumübergreifende Bedarfe reagiert werden, Unterstützungen für Eltern geschaffen werden, z.B. durch Fachvorträge, Workshops und Kursangebote und Weiterbildungen für Fachkräfte installiert werden.

Presseartikel finden Sie auf der Seite Veröffentlichungen ... 

Bildnachweis
Foto: Kristina Bolt