12.07.2019

Willkommen in Hamm
Ein Serviceangebot für Betriebe und Familien

Als weiteren Schritt zu mehr Familienfreundlichkeit in Hamm gibt es das Serviceangebot für Betriebe und Neubürger.

In verschiedenen Gesprächen des Familienbüros und der Wirtschaftsförderung mit den Verbänden spielte das Thema Vereinbarkeit Familie und Beruf und die Gewinnung von qualifizierten Arbeitskräften eine Rolle.

Ein Ergebnis ist die Entwicklung des Serviceangebotes für Betriebe.

Dieses Serviceangebot steht zum einen für das Interesse der Betriebe Arbeitskräfte zu gewinnen, zu halten und ihnen bei Bedarf den Umzug in die Stadt Hamm zu erleichtern. Zum anderen ist da das Interesse der Stadt Neubürger zu gewinnen und ihnen das Leben in unserer Stadt so attraktiv wie möglich zu machen.

Hamm hat in den vergangenen Jahren eine Menge getan um Familien zu unterstützen und das Umfeld für Familien ansprechend zu gestalten. Dazu gehören zum einen die vielen Dinge die es für Familien gibt  bekannt zu machen und zum anderen die Belange, die Familien besonders interessieren im besonderen Fokus zu haben und weiter zu entwickeln.

Bei dem Serviceangebot für Betriebe steht der Gedanke Pate sowohl Familien als auch Betriebe zu unterstützen.

Neue Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter in Betrieben stehen nicht selten vor dem Problem sich bei einem Zuzug nach Hamm neu orientieren und viele Dinge vorbereiten zu müssen. Gerade Familien verlangt das ein hohes Maß an organisatorischem Geschick ab. Neben der Wohnungssuche spielen natürlich auch Kindertagesbetreuungsplätze und Schulangebote eine große Rolle.

Die Stadt Hamm freut sich über Neubürger und bietet ihnen und den Betrieben deshalb eine gründliche Basisinformation über die wichtigsten Anlaufstellen vor Ort.

 Die Gewinnung und Einarbeitung von qualifizierten Beschäftigten ist inzwischen in vielen Arbeitsfeldern mit erheblichen Schwierigkeiten verbunden. Ein Wettbewerbsvorteil für Betriebe ist es, wenn sie auch Faktoren beachten, die über das rein Fachliche hinausgehen.

Hier bietet das Serviceangebot eine Möglichkeit berufliche Notwendigkeiten und private Belange entspannter unter einen Hut zu bringen.

Betriebe oder deren Mitarbeiter können sich jetzt bei Bedarf an das Familienbüro wenden und Informationsbedarf mit Hilfe eines Fragebogens anmelden.

Je nach Fragestellung wird das Familienbüro Kontakt zu den Mitarbeitern der jeweils zuständigen Stellen aufnehmen, die Bedürfnislage schildern und das Gespräch vermitteln. Gleichzeitig wird der Bürger über seine konkreten Ansprechpartner informiert und mit Informationsmaterial versorgt.

Die Firmen können darüber hinaus mit dem Logo der familienfreundlichen Stadt Hamm werben und Unterstützung bei Umzugsfragen anbieten.

Ein Handzettel beschreibt das Angebot und eine Telefonliste enthält die Ansprechpartner für die ersten Fragen.

Ein Serviceangebot an dem viele Mitarbeiter der Stadtverwaltung mitwirken und zum Gelingen beitragen.

Weitere Infos zum Thema