Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suchergebnisse für das Schlagwort 'Schuldnerberatung und Insolvenzberatung'

Drogenhilfezentrum - Arbeitskreis für Jugendhilfe e.V.

Brüderstraße 39, 59065 Hamm
Fon: 02381 92153-0
Fax: 02381 9215322

Internet

  • Frühstückscafe
  • Beratung
  • Schuldenregulierung
  • Geldverwaltung
  • psychosoziale Begleitung Substituierter
  • Angehörigenberatung

Ewald Wehner

Arbeitskreis für Jugendhilfe e.V. -

Brüderstraße 39, 59065 Hamm
Fon: 02381 92153-0
Fax: 02381 92153-22

Internet

Brüderstraße 39
59065 Hamm

Schuldner- und Insolvenzberatung- Katholischer Sozialdienst e. V.

Brüderstraße 13, 59065 Hamm
Fon: 02381 92451-51

Internet

  • Beratung und Hilfe bei der Über-/ Verschuldung.
  • Beratung und Hilfe für Hammer Bürger und Bürgerinnen, die ver- oder überschuldet sind oder von Ver- oder Überschuldung bedroht sind                                                                                                                                        

Ziele sind:
  • Existenzsicherung
  • Stabilisierung der wirtschaftlichen Situation
  • Befähigung zur eigenständigen finanziellen Lebensplanung
  • Stärkung der Selbsthilfepotentiale
  • Verringerung der psycho-sozialen Belastung der betroffenen Personen
  • Vermeidung und Überwindung von Arbeitslosigkeit und Sozialhilfebedürftigkeit
  • Integration in das soziale Umfeld
                                                                                                                                          
Zeit:
Mo - Do08:00 - 17:00 Uhr
Fr08:00 - 13:00 Uhr

Thomas Dietze

Katholischer Sozialdienst e. V.

Stadthausstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 924510
Fax: 02381 9245130

Internet

Brüderstraße 13
59065 Hamm

Schuldnerberatung Stadt Hamm

Westentor 1-3, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6715
Fax: 02381 17-2954

Internet

Schuldner- und Insolvenzberatung

Angebot: Sprechstunde für Erstberatung

Die Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen der Stadt Hamm, des Katholischen Sozialdienstes und der Verbraucherzentrale, Beratungsstelle Hamm bieten eine wöchentliche Sprechstunde für alle Erstberatungen an:

Mittwochs     9.00 – 11.00 Uhr

Technisches Rathaus
Gustav-Heinemann-Str. 10
59065 Hamm

Raum A1.021

Susanne Wilke (02381/17-6715)

Stadt Hamm - Amt für Soziales, Wohnen und Pflege

Westentor 1-3, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6601
Fax: 02381/17-2954

Internet

Westentor 1-3
59065 Hamm

Sozialberatung - Caritasverband Hamm e.V.

Franziskanerstraße 3, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-260
Fax: 02381 144-201

Internet

Allgemeine Anlaufstelle für alle die sich in einer sozialen, finanziellen oder familiären Notlage befinden. Die Hilfe kann beratend, vermittelnd oder begleitend sein.

Martin Jeske

Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 70, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-102
Fax: 02381-144144

Internet

Franziskanerstraße 3
59065 Hamm

Kontakt