Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Suchergebnisse für das Schlagwort 'Jugendliche'

Agentur für Arbeit Hamm

Bismarckstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 9100
Fax: 02381 9102626

Internet

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erfüllt für die Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen und Institutionen umfassende Dienstleistungsaufgaben für den Arbeits- und Ausbildungsmarkt.                                                                                                                                                        
Wesentliche Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit sind:
  • Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Berufsberatung
  • Arbeitgeberberatung
  • Förderung der Berufsausbildung
  • Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • Förderung der beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung
  • Leistungen zur Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen und
  • Entgeltersatzleistungen, wie zum Beispiel Arbeitslosengeld oder Insolvenzgeld.

Außerdem unternimmt die Bundesagentur für Arbeit Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Arbeitsmarktbeobachtung und -berichterstattung und führt Arbeitsmarktstatistiken. Ferner zahlt sie - als Familienkasse - das Kindergeld. Ihr sind auch Ordnungsaufgaben zur Bekämpfung des Leistungsmissbrauchs übertragen.

Bundesagentur für Arbeit

Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg
Fon: 01801 555111
Internet

Bismarckstraße 2
59065 Hamm

Ambulante Erziehungshilfe Bockum-Hövel - Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH

Freiligrathstraße 3, 59075 Hamm
Fon: 02381 8764401
Fax: 02381 8764403

  • Ambulante Hilfen zur Erziehung
  • sozialpädagogische Familienhilfe
  • soziale Gruppenarbeit
  • Beistandschaft
  • betreutes Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Diagnostik
  • Psychomotorik Förderung 
  • Familienbildung, auch in verschiedenen Sprachen
  • Migrationsarbeit
  • niederschwellige Sprachkurse

Frau Kutz-Mückner , Herr Militzer

Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH

Dr.-Voßhage-Straße 6, 59065 Hamm
Fon: 02381 307120
Fax: 02381 3071299

Internet

Freiligrathstraße 3
59075 Hamm

Autismusambulanz

Stiftstraße 17, 59065 Hamm
Fon: 02381 8764653

Angemessene Unterstützung für autistische Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Förderung zur Bewältigung ihrer Probleme.

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hamm e. V. (DRK)

Brüderstraße 59, 59065 Hamm
Fon: 02381 9205010
Fax: 02381 9205011

Internet

Stiftstraße 17
59065 Hamm

Behinderten-Sportgemeinschaft Bockum-Hövel 1967 e.V

Neuhof 3, 59073 Hamm
Fon: 02381 62472
Fon: 02381 494139

Internet

In unserer Behinderten-Sportgemeinschaft wird Schwimmen, Wassergymnastik, Wirbelsäulengymnastik und Rehabilitationssport für Behinderte und Nichtbehinderte angeboten.

Christa Rune

Behinderten -Sportgemeinschaft Bockum-Hövel 1967 e. V.

Uphofstraße 63, 59075 Hamm
Fon: 02381 966050
Fon: 02381 62472
Fax: 02381 62472

Internet

Neuhof 3
59073 Hamm

Betreutes Wohnen (Jugendliche und junge Erwachsene) - Katholischer Sozialdienst e. V.

Wilhelmstraße 31, 59067 Hamm
Fon: 02381 481028
Fon: 02381 481027

Internet

Junge Menschen (Jugendliche und junge Erwachsene) sollen durch pädagogische Unterstützung lernen, eigenverantwortlich in der eigenen Wohnung zu leben.

Thomas Velmering

Katholischer Sozialdienst e. V.

Stadthausstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 924510
Fax: 02381 9245130

Internet

Wilhelmstraße 31
59067 Hamm

Bildungszentrum Hamm

Alleestraße 40, 59065 Hamm
Fon: 02381 924710
Fon: 02381 9247111
Fax: 02381 9247119

Internet

  • berufliche Qualifizierung
  • berufliche Weiterbildung
  • Optimierung der Bewerbung
  • berufliche Orientierung für Jugendliche und Erwachsene

Nordrhein-Westfälisches Bildungs- und Sozialwerk e. V.

Alleestraße 40, 59065 Hamm
Fon: 02381 924710
Fon: 02381 9247111
Fax: 02381 9247119

Internet

Alleestraße 40
59065 Hamm

Bistro "OPEN DOOR" (Jugendliche und junge Erwachsene) - Ev.-Freikirchliche Gemeinde

Sedanstraße 39, 59067 Hamm
Fon: 02381 13466

Offener Freizeittreff im Bistro "OPEN DOOR". Dieses Angebot richtet sich hauptsächlich an junge Erwachsene und Jugendliche. &nb
Zeit:
Dienstags19:30 - 22:30 Uhr
Sonntags11:00 - 12:30 Uhr

Regina Dankert

Ev.-Freikirchliche Gemeinde

Bismarckstraße 34, 59065 Hamm
Fon: 02381 404107
Fon: 02381 490421

Internet

Sedanstraße 39
59067 Hamm

Diakonische Stiftung Wittekindshof - Kinder- und Jugendhaus Schumannstraße

Schumannstr. 8, 59063 Hamm
Fon: 02381-972380
Fax: 02381-9723829

Internet

Das Kinder- und Jugendhaus ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung für Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. Eine Ausweitung des Angebotes auf Jugendliche oder junge Erwachsene über das 18. Lebensjahr ist nach Bewilligungen der zuständigen Jugendämter möglich.
Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit geistiger oder seelischer Behinderung bzw. mit Lernbehinderung mit Erziehungsbedarf. Aufgenommen wird im Rahmen von Hilfeplanungen mit den Jugendämtern aus dem Raum Nordrhein Westfalen.

wgschumannstrasse@wittekindshof.de

www.wittekindshof.de

Ursula Hundehege

Wittekindshof

Zur Kirche 2, 32549 Bad Oeynhausen
Fon: 05734 61-0
Fax: 05734 61-1190

Internet

Schumannstr. 8
59063 Hamm

Fachberatungsstelle Pathologisches Glücksspiel und Medienabhängigkeit

Südring 31, 59423 Unna
Fon: 02303 89669
Fax: 02303 89670

Internet

  • Beratung für Betroffene und Angehörige
  • therapeutisch angeleitete Gesprächsgruppen
  • Durchführung von Einzel-, Paar- und Familiengesprächen
  • Durchführung der ambulanten Rehabilitation im Auftrag der Rentenversicherer und Krankenkassen
  • Vermittlung in stationäre Rehabilitation
  • Nachsorge nach stationärer Rehabilitation
  • Selbsthilfegruppe für Spieler und Angehörige im Hause

    Infoline Glücksspielsucht:
    Unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0776611 erreichen Sie werktags von 10:00 bis 16:00 Uhr jeweils von Montag bis Freitag kompetente AnsprechpartnerInnen!

Arbeitskreis gegen Spielsucht e. V.

Südring 31, 59423 Unna
Fon: 02303 89669
Fax: 02303 89670

Internet

Südring 31
59423 Unna

Familienhilfe /Allgemeiner sozialer Dienst ASD

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6270

Internet

Kinder und Jugendliche können sich in verschiedenen Lebenssituationen beraten lassen und auch Hilfe bekommen (z.B. bei Vernachlässigung durch die Eltern, Missbrauch, Trennung/Scheidung der Eltern.).                                                                                                       

Die Eltern bekommen Tipps und Hilfen bei Erziehungsfragen, Beratung bei Trennung, Entwicklung eines gemeinsamen Elternkonzeptes und Unterstützung bei Scheidung wird auch angeboten.                                                                                                                                 

Die Teams der Familienhilfe sind in allen Stadtteilen verortet.

Frau Dreckmann

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Caldenhofer Weg 159
59063 Hamm

Flexible Erziehungshilfe Hamm Herringen Heilpädagogische Tagesgruppe Haus Rüther I und II

Fangstraße 4, 59077 Hamm
Fon: 02381 9149581
Fax: 023821 9737732

Internet

Die Heilpädagogische Tagesgruppe betreut und fördert Kinder und Jugendliche aus schwierigen familiären Situationen. Die Erziehung des Kindes/Jugendlichen in der Familie wird unterstützt und ergänzt. In unseren Häusern finden zwei Gruppen ideale Bedingungen zum gemeinsamen Essen, zur Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung, aber auch für Beratung und ganzheitliche Förderung. Die Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung gemäß § 32 SGB VIII. Die Personenberechtigten (Eltern) beantragen diese Hilfeform.

Sumeja Bajric

Diakonie Ruhr Hellweg e. V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 544000
Fax: 02381 5440019

Internet

Fangstraße 4
59077 Hamm

Freizeitangebote - eine Übersicht


Fon:

Freizeitangebote/ Treffs (Region Nord) - Kirchenkreis Hamm

Gellertstraße 2, 59073 Hamm
Fon: 02381 481433

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Offene Angebote/ Treffs
  • Ausbildung und Begleitung von Ehrenamtlern

Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142142
Fax: 02381 142100

Internet

Gellertstraße 2
59073 Hamm

Freizeitangebote/ Treffs (Region Süd-Ost) - Kirchenkreis Hamm

Ostenwall 79, 59065 Hamm
Fon: 02381 22649

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Offene Angebote/ Treffs
  • Ausbildung und Begleitung von Ehrenamtlern

Susanne Dankert

Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142142
Fax: 02381 142100

Internet

Ostenwall 79
59065 Hamm

Freizeitangebote/ Treffs (Region West/ Herringen) - Kirchenkreis Hamm

Fangstraße 4, 59077 Hamm
Fon: 02381 463012

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Offene Angebote/ Treffs
  • Ausbildung und Begleitung von Ehrenamtlern

Uli Riffelmann

Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142142
Fax: 02381 142100

Internet

Fangstraße 4
59077 Hamm

Freizeitangebote/ Treffs (Stadtmitte) - Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142142
Fax: 02381 142100

Internet

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendgruppen
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Offene Angebote/ Treffs
  • Offene Ganztagsschulen

Volker Alteheld

Kirchenkreis Hamm

Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142142
Fax: 02381 142100

Internet

Martin-Luther-Straße 27b
59065 Hamm

Freizeiten - SJD - Die Falken - Unterbezirk Hamm / Unna / Soest

Potsdamer Str. 10, 59425 Unna
Fon: 02303-8716244

Internet

  • Kinder und Jugendferienfreizeiten
  • (pol.) Bildungsangebote für Jugendliche
  • Wochenendfreizeiten für Kinder und Jugendliche

Heike Pente

SJD - Die Falken - Hamm / Unna / Soest

Potsdamer Str. 10, 59425 Unna
Fon: 02303-8716244

Internet

Potsdamer Str. 10
59425 Unna

Gewaltprävention - KIG

Bradfordstraße 47, 59063 Hamm
Fon: 0173 2746429

Gewaltprävention in Schule und Jugendhilfe. Ein kontraktiertes, institutsexternes Angebot.

Bernd Anlauf

Auxilium - MW Malteser Werke gemeinnützige GmbH

Ewald-Wortmann-Weg 4, 59069 Hamm
Fon: 02385 2674
Fax: 02385 9441338

Internet

Bradfordstraße 47
59063 Hamm

Hammer Ferienspaß

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6374
Fax: 02381 17-2895

Internet

Der „Hammer Ferienspaß“ bietet in unserer Stadt für die Sommerferien zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche. Die meisten Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren (Hauptzielgruppe).                                                    Der „Hammer Ferienspaß“ ist eine Kooperationsveranstaltung des Jugendamtes der Stadt Hamm mit Freien Trägern, städtischen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden, sowie weiteren Veranstaltern.                                                                                                             Den Termin, zu dem die Angebote des „Hammer Ferienspaßes“ veröffentlicht werden, entnehmen Sie bitte den aktuellen Ankündigungen.

Frau Corzilius-Altena (02381 / 17-6374)

Stadt Hamm - Jugendamt - Jugendförderung

Caldenhofer Weg 159, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6350

Internet

Caldenhofer Weg 159
59063 Hamm

Haus der Jugend

Am Jugendheim 3, 59077 Hamm
Fon: 02381 438168
Fax: 02381 438369

Internet

Offene Kinder- und Jugendarbeit. Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen im Stadtteil.

Kristin Keller-Wiechmann (02381 438168)

Stadt Hamm - Jugendamt - Jugendförderung

Caldenhofer Weg 159, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6350

Internet

Am Jugendheim 3
59077 Hamm

Kontakt