Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bahnhofsmission - Diakonie Ruhr Hellweg e.V.

Bahnhof Hamm Gleis 3/4, 59065 Hamm
Fon: 02381 24577

Hilfe bei Bahnfahrten für ältere und behinderte Menschen.

Frau Angela Geringhoff

Diakonie Ruhr Hellweg e. V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 544000
Fax: 02381 5440019

Internet

Bahnhof Hamm Gleis 3/4
59065 Hamm

Behinderten-Sportgemeinschaft Bockum-Hövel 1967 e.V

Neuhof 3, 59073 Hamm
Fon: 02381 62472
Fon: 02381 494139

Internet

In unserer Behinderten-Sportgemeinschaft wird Schwimmen, Wassergymnastik, Wirbelsäulengymnastik und Rehabilitationssport für Behinderte und Nichtbehinderte angeboten.

Christa Rune

Behinderten -Sportgemeinschaft Bockum-Hövel 1967 e. V.

Uphofstraße 63, 59075 Hamm
Fon: 02381 966050
Fon: 02381 62472
Fax: 02381 62472

Internet

Neuhof 3
59073 Hamm

Behindertenkoordination

Sachsenweg 6, 59073 Hamm
Fon: 02381 17-6762
Fax: 02381 17-2956

Internet

Der Behindertenkoordinator vertritt die Belange oder Interessen von behinderten Menschen in Hamm in Gesellschaft und Politik. Er unterstützt die Integration von behinderten Menschen auch im Arbeitsleben und ist für die Förderung und Koordinierung der Zusammenarbeit von Verbänden, Vereinen und anderen Beteiligten in der Behindertenhilfe zuständig.

Rainer Berges (02381 / 17-6762)

Stadt Hamm - Amt für Soziale Integration

Sachsenweg 6, 59073 Hamm
Fon: 02381/176340

Sachsenweg 6
59073 Hamm

Beistandschaft

Theodor-Heuss-Platz 16, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6381
Fax: 02381 17-106381

Internet

Zu den Aufgaben der Beistandschaft gehören die Feststellung der Vaterschaft und die Berechnung der Unterhaltsansprüche von Kindern. Wir beraten und unterstützen Alleinerziehende, Eltern (auch werdende Eltern) bei Fragen zur Vaterschaftsfeststellung, bei der Klärung, Berechnung und Geltendmachung von Unterhalt und bei Fragen zum Sorgerecht. In Unterhaltsfragen beraten wir junge Volljährige bis zum 21. Lebensjahr. Vaterschaftsanerkennungen, Unterhaltsansprüche und Sorgeerklärungen können kostenlos beurkundet werden.

Herr Platte (02381 / 17-6230)

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm

Belehrung für Beschäftigte im Lebensmittelbereich (Gesundheitszeugnis)

Heinrich-Reinköster-Straße 8, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-6407
Fax: 02381 17-2983

Internet

Personen, die erstmals im Lebensmittelbereich tätig werden wollen, müssen an einer Belehrung teilnehmen.Belehrungstermine können telefonisch oder persönlich vereinbart werden. 

Petra Kollmann / Karin Lenz

Heinrich-Reinköster-Straße 8
59065 Hamm

Beratung bei Brustkrebserkrankungen

Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
Fon: 02381 6812390
Fax: 02381 6811301

pro Mamma ist der "Verein zu Förderung der Früherkennung, Behandlung und Nachsorge von Brusterkrankungen". Er bietet die Plattform für diverse Aktivitäten im Bereich Selbsthilfe bei Brustkrebs-Erkrankungen (z.B. Gesprächsforum, Lauftreff, Saunatreff, Ausdrucksmalen u.a.), Beratung bei Brustkrebserkrankungen und Vermittlung in Selbsthilfegruppen. 

Frau Dr. C. Strunk (02381 681-1301)

Pro Mamma e. V.

Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
Fon: 02381 6812390
Fax: 02381 6811301

Am Heessener Wald 1
59073 Hamm

Beratung bei sozialrechtlichen Fragen, Rechtsschutz

Caldenhofer Weg 10, 59065 Hamm
Fon: 02303 14230
Fon: 02303 303636

Internet

Der Sozialverband Deutschland (ehem. Reichsbund) bietet Ihnen Beratung und Rechtsschutz in sozialen Angelegenheiten, insbesondere Schwerbehinderten- Renten- und Kriegsopferrecht, sowie nach dem Pflegeversicherungsgesetz.

Herr RA Friedberg (02381 / 9083062)

Sozialverband Deutschland e. V.

Caldenhofer Weg 10, 59065 Hamm
Fon: 02303 14230
Fon: 02303 303636

Internet

Caldenhofer Weg 10
59065 Hamm

Beratung von Mitgliedsorganisationen - Der Paritätische, Kreisgruppe Hamm

Bahnhofstraße 4, 59065 Hamm
Fon: 02381 20097
Fax: 02381 22207

Internet

Der Paritätische bietet:
  • Mitgliederbetreuung
  • Förderung und Vernetzung der örtlichen Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei Mittelerschließung für Mitgliedsorganisationen
  • Vermittlung von regionalen und landesweiten verbandlichen Leistungen wie Unternehmensberatung für soziale Unternehmen, Interessenvertretung in Gremien und Öffentlichkeitsarbeit                                                                                                                                                                                
Es erfolgt keine Steuer- und Rechtsberatung.

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband NRW e. V.

Loher Straße 7, 42283 Wuppertal
Fon: 0202 28220
Fax: 0202 2822110

Internet

Bahnhofstraße 4
59065 Hamm

Beratung zu Sexualität und Familienplanung VARIA

Heßlerstraße 49, 59065 Hamm
Fon: 02381 5486116

Internet

Die Beratungsstelle bietet an:

  • Sexual- und Patnerschaftsberatung
  • Sexualaufklärung für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Sexualpädagogik für Schulklassen und Gruppen

Gabriele Blomann (02382 / 7099-52)

PariSozial gGmbH Warendorf

Zeppelinstraße 63, 59229 Ahlen
Fon: 02382 7099-0
Fax: 02382 709929

Internet

Heßlerstraße 49
59065 Hamm

Beratungs- und Vermittlungsstelle Kindertagesbetreuung

Caldenhofer Weg 192, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6361
Fon: 02381 17-6360
Internet

Die Beratungs- und Vermittlungsstelle ist Anlaufstelle für ratsuchende Eltern mit Informationen
  • zu freien Plätzen in Kindertageseinrichtungen
  • zu Betreuungsmöglichkeiten in der Tagespflege
  • zu Voraussetzungen der Inanspruchnahme bei der Betreuung durch eine Tagespflegeperson und zur finanziellen Beteiligung

Sie sorgt außerdem für die kontinuierliche Gewinnung und Qualifizierung sowie Vermittlung von Tagespflegepersonen.

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Caldenhofer Weg 192
59063 Hamm

Beratungsstelle für Arbeitslose "Combat" - Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems

Südenwall 21a, 59065 Hamm
Fon: 02381 8764974
Fax: 02381 8764975

Internet

  • Beratung von Arbeitslosen
  • Information und Hilfestellung im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Berufswegeplanung
  • Arbeitsberatung.

Andre Kleinhempel

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems (AWO)

Unnaer Straße 29a, 51974 Kamen
Fon: 02307 912210

Internet

Südenwall 21a
59065 Hamm

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder der Stadt Hamm

Elchstraße 11, 59071 Hamm
Fon: 02381 17-6170

Internet

Beratung:
  • für Familien, die ihr Zusammenleben verbessern wollen
  • für Eltern,die Unterstützung für sich und ihre Erziehung suchen (Erziehungsberatung)
  • für Jugendliche und junge Erwachsene, die Schwierigkeiten mit sich selber, zu Hause oder mit ihren Freunden haben                                                                                                                                                                                                                      
Weitere Informationen erhalten Sie im Faltblatt der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder.

Frau Kolter

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Elchstraße 11
59071 Hamm

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche - Caritasverband Hamm e.V.

Lange Straße 27, 59067 Hamm
Fon: 02381 3787000
Fax: 02381 37870025

Internet

  • Beratung zu Fragen rund um die Erziehung, Entwicklung und Förderung des Kindes (Erziehungsberatung)
  • Beratung zum Zusammenleben in der Familie
  • Beratung zum Umgang mit belastenden Lebenssituationen
  • Diagnostik und Beratung bei Auffälligkeiten in der Entwicklung oder im Verhalten des Kindes sowie bei Problemen des Kindes in Kindertagesstätten, Schulen, Freundeskreis
  • neben Einzelgesprächen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern bzw. Elternteile finden Familiengespräche/Familientherapie und therapeutische Angebote für Kinder statt
  • Diagnostik und Förderung bei Lern- und Leistungsproblemen                                  (z. B.: Lese- und Rechtschreibschwächenförderung)

                                                                                                                                                                                          

Besondere Angebote bestehen:

  • für Alleinerziehende und für Eltern/Elternteile, Kinder, Jugendliche  in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • im Problembereich des sexuellen Missbrauchs
  • Beratung und Fachgespräche für ErzieherInnen, LehrerInnen, ÄrztInnen/Psychotherapeuten und andere Fachkräfte

                                                                                                                                                                                    

Die Beratung ist freiwillig und kostenlos. Sie steht allen Ratsuchenden offen, unabhängig von konfessioneller Zugehörigkeit.

Martina Urra

Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 70, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-102
Fax: 02381-144144

Internet

Lange Straße 27
59067 Hamm

Beratungsstelle für Familien- und Lebensfragen - Diakonie Ruhr Hellweg e.V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 54400-70
Fax: 02381 54400-19

Internet

"Ob Stress in der Beziehung,  der Tod eines nahen Angehörigen oder familiäre Konflikte: Die Anlässe zum Besuch der Beratungsstelle können sehr unterschiedlich sein. Durch ihre mehrjährige Tätigkeit als Krankenhausseelsorgerin im Malteser Krankenhaus in Hamm bringt Dorothea Wahle-Beer viel wertvolle Beratungserfahrung mit. Das neue Angebot der Diakonie steht jedem hilfebedürftigen Menschen offen, unabhängig von seiner religiösen Überzeugung oder Nationalität."

Frau Wahle-Beer

Diakonie Ruhr Hellweg e. V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 544000
Fax: 02381 5440019

Internet

Südstraße 29
59065 Hamm

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen und deren Angehöriger - VKM Hamm e.V.

Otto-Krafft-Platz 2, 59065 Hamm
Fon: 02381-489710
Fax: 02381-4897121

Internet

Beratungsangebot zu vielen Fragen rund um das Thema Behinderung. Telefonische Beratung, Gespräche in unserer Geschäftsstelle oder Hausbesuche möglich. Weitere Informationen finden Sie hier!

Frau Buhla

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Hamm e.V. (VKM)

Otto-Krafft-Platz 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 489710
Fax: 02381 4897121

Internet

Otto-Krafft-Platz 2
59065 Hamm

Beratungsstelle für Schwangerschaft, Familie und Sexualität - AWO

Südenwall 21a, 59065 Hamm
Fon: 02381 8769844

Internet

Wir bieten:

  • Beratung für alle Themen rund um die Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Sexualberatung und Pädagogik
  • Finanzielle Unterstützung für Schwangere aus der Bundesstiftung "Mutter und Kind"                                                                                                                                                

Beratungszeiten: täglich nach telefonischer oder persönlicher Vereinbarung.

Frau Keeve

Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Ruhr-Lippe-Ems (AWO)

Unnaer Straße 29a, 51974 Kamen
Fon: 02307 912210

Internet

Südenwall 21a
59065 Hamm

Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte und Familienplanung - Diakonie Ruhr Hellweg e.V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 54400-50

Internet

  • Schwangerschaftskonfliktberatung gemäß §219 StGB
  • allgemeine Schwangerschaftsberatung
  • Bundesstiftung Mutter und Kind
  • Sexualität und Familienplanung
  • Informationsveranstaltungen für Gruppen und Einzelne
  • Bereitstellung von Informationsmaterial

Ursula Höltje, Barbara Zwick

Diakonie Ruhr Hellweg e. V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 544000
Fax: 02381 5440019

Internet

Südstraße 29
59065 Hamm

Berufliches Rehabilitationszentrum - Berufsförderungswerk Hamm GmbH

Caldenhofer Weg 225, 59063 Hamm
Fon: 02381 587-0
Fax: 02381 58799-199

Internet

Wir bieten Qualifizierungen und individuelle Angebote für Erwachsene, die sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neu orientieren müssen. Orientierung, Vorbereitung, Qualifizierung oder Integration? – Wir sind für Sie da!

Sie möchten mehr erfahren? Besuchen Sie uns jeden ersten und dritten Mittwoch zu unserer Informationsveranstaltung (13-17 Uhr).

Axel Schuhmacher / Mike Roller 02381 587-199

Berufsförderungswerk Hamm GmbH (Bfw)

Caldenhofer Weg 225, 59063 Hamm
Fon: 02381 587-0
Fax: 02381 58799-199

Internet

Caldenhofer Weg 225
59063 Hamm

Beschwerdestelle für Psychiatriebetroffene in Hamm

Chemnitzer Straße 41, 59067 Hamm
Fon: 02381 8760555

Die Beschwerdestelle ist zuständig für Menschen, die Nutzer des Psychosozialen Netzes in Hamm sind. Sie unterstützt, berät und schlichtet zwischen Einzelpersonen und Institutionen der psychiatrischen Versorgung bei Konflikten.
Öffnungszeiten:
an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat15:00 - 16:00 Uhr

Herr Edmund Schöpe

Beschwerdestelle für Psychiatriebetroffene der Stadt Hamm

Chemnitzer Straße 41, 59067 Hamm
Fon: 02381 8760555

Chemnitzer Straße 41
59067 Hamm

Betreuter Fahrdienst für Behinderte

Sachsenweg 6, 59073 Hamm
Fon: 02381 17-6761
Fon: 02381 17-6747
Fax: 02381 17-2956
Internet

Durch den betreuten Fahrdienst soll behinderten Menschen die angemessene Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft ermöglicht werden und die Mobiltät soll erhöht werden.

Herr Pieper, Frau Pöller, Frau Kleinwächter, Frau Benteler

Sachsenweg 6
59073 Hamm

Kontakt