Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst Hamm

Dolberger Straße 53, 59073 Hamm
Fon: 02381 304400
Fon: 02381 5447379

Internet

Aufgabe dieses Dienstes ist es, schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase in gewohnter häuslicher Umgebung ein würdiges Leben und Sterben zu ermöglichen.

Der Dienst versteht sich als Ergänzung zu anderen sozialen Diensten. Dabei steht die menschliche Zuwendung und Begleitung im Vordergrund. Es wird mit geschulten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gearbeitet. Der Dienst ist für Betreffende kostenlos.

Informationen zu Angeboten für Trauernde, unabhängig von Ihrer Religion oder Nationalität finden Sie hier:

Sylvie Blaetgen, Gabriele Gauch, Ina Kasten-Kisling

Förderverein Hospiz Hamm e. V.

Martin-Luther-Straße 27 b, 59065 Hamm
Fon: 02381 142110

Internet

Dolberger Straße 53
59073 Hamm

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm

Caldenhofer Weg 79-81, 59063 Hamm
Fon: 02381 4953991
Fax: 02381 4953993

Internet

Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender Erkrankung und ihren Eltern und Geschwistern.

Deutscher Kinderhospizverein e. V.

Bruchstraße 10, 57462 Olpe
Fon: 02761 941290
Fax: 02761 9412960

Internet

Caldenhofer Weg 79-81
59063 Hamm

Ambulanter Kinderhospizdienst Unna

Käthe-Kollwitz-Ring 32, 59423 Unna
Fon: 02303 942490
Fax: 02303 942495

Internet

Begleitung von Kindern mit unheilbar lebensverkürzenden Erkrankungen und ihren Familien.

Deutscher Kinderhospizverein e. V.

Bruchstraße 10, 57462 Olpe
Fon: 02761 941290
Fax: 02761 9412960

Internet

Käthe-Kollwitz-Ring 32
59423 Unna

Ambulantes betreutes Wohnen - Netzwerk Suchthilfe gGmbH

Brüderstraße 39, 59065 Hamm
Fon: 02381 92153-0
Fax: 02381 92153-22

Internet

Ambulant Betreutes Wohnen für suchtkranke Menschen in Hamm.

Ewald Wehner

Netzwerk Suchthilfe gGmbH

Brüderstr. 39, 59065 Hamm
Fon: 02381 92153-0
Fax: 02381 92153-22

Internet

Brüderstraße 39
59065 Hamm

Ambulantes und Teilstationäres Therapieangebot für Kinder und Jugendliche

Heithofer Allee 64, 59071 Hamm
Fon: 02381 8933000
Fax: 02381 8933003

Internet

Die LWL-Universitätsklinik Hamm verfügt über 60 tagesklinische Behandlungsplätze in 5 Tageskliniken in Hamm, Rheda-Wiedenbrück, Bergkamen, Soest und Warendorf. Die Tageskliniken verfügen über Ambulanzen, die als Erstkontaktstelle den Hilfesuchenden zur Verfügung stehen. Patienten mit: *      emotionalen Störungen *      Kontakt- und Beziehungsstörungen *      Anpassungsstörungen nach belastenden Lebensereignissen *      Aufmerksamkeitsstörungen *      psychotische Erkrankungen *      psychosomatische Erkrankungen finden dort Ansprechpartner und Hilfe.

LWL - Universitätsklinik Hamm der Ruhr-Universität Bochum

Heithofer Allee 64, 59071 Hamm
Fon: 02381 8930
Fon: 02381 8933000
Fax: 02381 8931001

Internet

Heithofer Allee 64
59071 Hamm

Amtsvormundschaft

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Die Tätigkeit des Jugendamtes im Vormundschaftswesen dient dem Schutz und der Förderung minderjähriger Kinder und der Wahrnehmung ihrer Rechte.

Herr Donatin, Tel. 02381 17-6240

Stadt Hamm - Jugendamt

Caldenhofer Weg 159, 59063 Hamm
Fon: 02381 17-6201

Internet

Caldenhofer Weg 159
59063 Hamm

apetito - Landhausküche Hamm

August-Macke-Weg 49, 59063 Hamm
Fon: 02381 3056050

Internet

Fahrbarer Mittagstisch

Anne Slamnik

apetito - Landhausküche Hamm

August-Macke-Weg 49, 59063 Hamm
Fon: 02381 3056050

Internet

August-Macke-Weg 49
59063 Hamm

Apotheken-Notdienst - Apothekerkammer Westfalen Lippe

Bismarckallee 25, 48151 Münster
Fon: 0251 52005 - 18
Fax: 0251 521650

Internet

Auf der Homepage der Apothekerkammer Westfalen-Lippe finden Sie im Notdienstkalender die nächstgelegene Notdienstapotheke.

Apothekerkammer Westfalen Lippe

Logo der Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Bismarckallee 25, 48151 Münster
Fon: 0251 52005 - 18
Fax: 0251 521650

Internet

Bismarckallee 25
48151 Münster

Arbeitsintegration für Menschen mit einer Schwerbehinderung - vkm Hamm e.V.

Otto-Krafft-Platz 2, 59065 Hamm
Fon: 02381-489710
Fax: 02381-4897121

Internet

Maßnahme zur Aktivierung und Integration in den ersten Arbeitsmarkt (Projekt "MAIA"). Durch individuelle Beratung,Schulung und gezieltes JobCoaching sollen Menschen mit einer Schwerbehinderung in eine sozialversicherungspflichtige Arbeit oder Selbstständgkeit integriert werden. Die Maßnahme richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit einer Schwerbehinderung oder langzeitarbeitslose Leistungsempfänger mit wenigstens zwei Vermittlungshemmnissen.
Weitere Informationen finden Sie hier!

Frau Reitz / Frau Kreutzkamp-Siebert (Tel. 02381 / 4897128)

Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Hamm e.V. (VKM)

Otto-Krafft-Platz 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 489710
Fax: 02381 4897121

Internet

Otto-Krafft-Platz 2
59065 Hamm

Arbeitslosenberatung bis 25 Jahre

Nordstraße 5, 59065 Hamm
Fon: 02381 871170
Fon: 02381 8711719

Beratung, Begleitung und Beschäftigungsprojekte für junge, arbeitslose Erwachsene (bis 25 Jahren).
Zeit:
Mo - Do08:00 - 17:00 Uhr
Fr08:00 - 12:30 Uhr

Thomas Velmerig

Katholischer Sozialdienst e. V.

Stadthausstraße 2, 59065 Hamm
Fon: 02381 924510
Fax: 02381 9245130

Internet

Nordstraße 5
59065 Hamm

Arbeitsmarktberatung

Teichweg 1, 59075 Hamm
Fon: 02381 17-6994
Fax: 02381 17-2830

Internet

Das Job Center hilft und berät Arbeitssuchende/Arbeitslose, einen geeigneten Job zu finden. Dieses Angebot ist insbesondere an Hilfsbedürftige und Asylanten gerichtet.

Marie-Luise Roberg 02381/17-6801

Stadt Hamm - Kommunales Job Center Hamm

Teichweg 1, 59075 Hamm
Fon: 02381 17-6994
Fax: 02381 17-2830

Internet

Teichweg 1
59075 Hamm

Armenküche "Franziskusstube" - Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 39, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-220
Fax: 02381 144-201
Internet

Für Menschen in finanziellen Notlagen wird täglich für einen geringen Eigenbeitrag ein vollwertiges Mittagessen angeboten.
Zeit:
12:00 - 13:00 Uhr

Elisabeth Wulf

Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 70, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-102
Fax: 02381-144144

Internet

Brüderstraße 39
59065 Hamm

Ärztliche Fachpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Sternstraße 4, 59065 Hamm
Fon: 02381 374707
Fax: 02381 374708

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.

Herr Dr. med. W. Weindel

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie - Psychotherapie Dr. med. Wolfgang Weindel

Sternstraße 4, 59065 Hamm
Fon: 02381 374707
Fax: 02381 374708

Sternstraße 4
59065 Hamm

Ärztliche Fachpraxis für Neurologie und Psychiatrie

Ostenallee 61, 59063 Hamm
Fon: 02381 23262
Fax: 02381 161035

Neurologisch-psychiatrische Diagnostik und Therapie

Frau Barbara Becker

Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie Barbara Becker

Ostenallee 61, 59063 Hamm
Fon: 02381 23262
Fax: 02381 161035

Ostenallee 61
59063 Hamm

Ärztliche Fachpraxis für Neurologie/ Psychiatrie und Psychotherapie

Bernhard-Rüter-Straße 4, 59069 Hamm
Fon: 02385 2900

  • Psychiatrische Behandlung
  • Einzeltherapie
  • Hypnose
  • Gutachtertätigkeit

Herr Dr. Plogsties

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie Dr. med. Heinz-Richard Plogsties

Bernhard-Rüter-Straße 4, 59069 Hamm
Fon: 02385 2900

Bernhard-Rüter-Straße 4
59069 Hamm

Asylbewerberberatung - DRK Kreisverband Hamm e.V.

Brüderstraße 59, 59065 Hamm
Fon: 02381 9205010
Fax: 02381 9205011

Internet

Den Rückkehrern wird zu einer würdevollen Rückkehr verholfen. Die Formen der Hilfe müssen in einem Beratungsgespräch ermittelt werden.
Zeit:
Dienstags09:00 - 12:00 Uhr
Mittwochs09:00 - 12:00 Uhr
                                                                                                                                                                 

Alexandra Lüke (02381 / 9205023)

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hamm e. V. (DRK)

Brüderstraße 59, 59065 Hamm
Fon: 02381 9205010
Fax: 02381 9205011

Internet

Brüderstraße 59
59065 Hamm

Aufsuchende Elternhilfe

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 5440050

Internet

Ehrenamtlicher Besuchsdienst zur Unterstützung junger Mütter/Eltern von 0 bis 3 jährigen Kindern mit sozialen Schwierigkeiten.  Eva (Erfahrung, Vertrauen, Austausch) plus... Frühstückstreff findet jeden 1. und 3. Mittwoch von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr in den Räumen der Familienbildung im Martin-Lutherzentrum statt.

Frau Zwick

Diakonie Ruhr Hellweg e. V.

Südstraße 29, 59065 Hamm
Fon: 02381 544000
Fax: 02381 5440019

Internet

Südstraße 29
59065 Hamm

Auszeit für Körper und Seele

Goethestraße 18, 59065 Hamm
Fon: 02381 3391950
Fon: 0176 19328766

Internet

Entspannungstherapeutische Praxis, Stressbewältigung, Entspannungskurse, auch für Kinder, Jugendliche und Senioren, therapeutische Entspannungskurse für pflegende Angehörige, Workshops, Seminare, Veranstaltungen zum Thema Entspannung. Termine und weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetpräsenz. Sie können uns gerne auch telefonisch oder per email kontaktieren. Suchen Sie ein Entspannungsangebot für spezelle Zielgruppen, erstellen wir gerne ein individuelles Angebot.

Manuela Koegel

auszeit - für Körper und Seele Koegel und Koegel GbR

Goethestraße 18, 59065 Hamm
Fon: 02381 3391950
Fon: 017619328766

Internet

Goethestraße 18
59065 Hamm

Autismusambulanz

Stiftstraße 17, 59065 Hamm
Fon: 02381 8764653

Angemessene Unterstützung für autistische Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Förderung zur Bewältigung ihrer Probleme.

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Hamm e. V. (DRK)

Brüderstraße 59, 59065 Hamm
Fon: 02381 9205010
Fax: 02381 9205011

Internet

Stiftstraße 17
59065 Hamm

Autobücherei - Zentralbibliothek

Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-5770
Fax: 02381 17-105770

Internet

Die Autobücherei ist als Familienbibliothek konzipiert: Sie bietet ein breites Angebot an Romanen und Kinder- und Jugendliteratur sowie ausgewählte Ratgeber und digitale Medien. Außerdem gibt es spezielle Angebote für Kinder, wie z. B. Vorlesestunden und Aktionen mit Kindergärten und Schulen.

Herr Hüttemann 02381 17-5769

Zentralbibliothek

Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-5751
Fax: 02381 17-2985

Internet

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Kontakt