Familien-, Gesundheit- und Sozialadressbuch der Stadt Hamm

Hamm bietet für seine Bürgerinnen und Bürger und insbesondere für Familien ein breites Spektrum an Hilfen und Unterstützung, aber auch Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und Bildung. Mit diesem  Informationsdienst  sind nahezu alle Angebote und Anbieter an einer Stelle zusammengefasst worden und stehen rund um die Uhr zur Verfügung: von der Geburt bis zum Übergang Schule-Beruf können gezielt Hilfen gesucht und gefunden werden, aber auch zu Fragen der Pflege, des Wohnens und der Freizeitmöglichkeiten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Suche und beim Finden und Stöbern nach neuen Ideen.

Die Themen

3 Mädchen in der Schule
© Woodapple - Fotolia.com

FamGeSo

Bildung und Betreuung

Ein Ehepaar in einem Beratungsgespräch
© Alexander Raths - Fotolia.com

FamGeSo

Beratung und Unterstützung

Arzt in Arztpraxis mit Patient. Gespräch und Beratung der Behandlung.
© Gina Sanders - Fotolia.com

FamGeSo

Gesundheit und Pflege

Team erarbeitet Ideen und klebt Zettel an ein Fenster
© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

FamgeSo

Wohnen und Arbeiten

eine Mädchen-Fußballmannschaft steht kreisförmig um den Trainer herum
©Volodymyr Vasylkiv - Fotolia.com

FamGeSo

Freizeit, Kultur und Sport

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Angebote von A-Z

Ein Aktenreiter mit der Beschriftung A-Z
© Alterfalter-Fotolia.com

FamGeSo

Träger von A-Z

Folgende Suchmöglichkeiten stehen zur Verfügung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wohngruppe Friesenstraße - Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Frisenstraße 31 - 35, 59067 Hamm
Fon: 02381 491304
Fax: 02381 491306
Internet

Wohnen, Beratung und Versorgung für Männer, Frauen und Paare (in der Regel im Alter zwischen 21 und 25 Jahren) in sogenannten besonderen sozialen Schwierigkeiten auf der Grundlage der §§ 67 ff SGB XII.

Volker Schäfer

Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Wienburgstraße 62, 48147 Münster
Fon: 0251 20210
Fax: 0251 2021104

Internet

Frisenstraße 31 - 35
59067 Hamm

Wohngruppenverbund Bockum-Hövel - Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH

Dr.-Voßhage-Straße 6, 59065 Hamm
Fon: 02381 307120

Drei koedukative Wohngruppen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, sieben bzw. zehn Plätze.

Lars Traphan

Friedrich-Wilhelm-Stift gGmbH

Dr.-Voßhage-Straße 6, 59065 Hamm
Fon: 02381 307120
Fax: 02381 3071299

Internet

Dr.-Voßhage-Straße 6
59065 Hamm

Wohnhaus Bodelschwinghstraße - Evangelische Perthes-Stiftung e.V.


Fon:

Das Wohnhaus Bodelschwinghstraße bietet Wohnen, Beratung und Versorgung für bis zu 44 Männer, Frauen und Paare in besonderen sozialen Schwierigkeiten auf der Grundlage der §§ 67 ff SGB XII verteilt auf die Stammeinrichtung, die Außenstelle Friesenstraße sowie auf dezentrale stationäre Heimplätze im Stadtgebiet. Besondere soziale Schwierigkeiten können u. a. sein: Wohnungslosigkeit oder unzumutbare Wohnverhältnisse, Langzeitarbeitslosigkeit, gewaltgeprägte Lebensumstände, Entlassung aus einer geschlossenen Einrichtung, Verschuldung, soziale Isolation, Schwierigkeiten im Umgang mit der Gesundheitsfürsorge, mit Behörden, bei Konflikten, durch Suchtmittelabhängigkeit etc..

Martina Frie

Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Wienburgstraße 62, 48147 Münster
Fon: 0251 20210
Fax: 0251 2021104

Internet

Wohnhaus Lange Reihe - Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Lange Reihe 33-37, 59071 Hamm
Fon: 02381 987698 0
Fax: 02381 987698 8

Internet

Das Wohnhaus Lange Reihe ist eine sozialtherapeutische stationäre Einrichtung für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkoholkranke Menschen auf Grundlage der §§ 53, 54 SGB XII. Ziel der Hilfe ist die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, mit und für Menschen eine an ihren Wünschen und ihrem Assistenzbedarf ausgerichtete Lebensplanung zu erarbeiten und auszugestalten. Die Hilfe ist darauf eingerichtet, eine Förderung zu größtmöglichen Selbständigkeit zu erreichen, um zukünftig in der eingenen Wohnung leben zu können. Der Tagesablauf orientiert sich an der gesellschaftlichen Normalität mit besonders auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmten Hilfen zur Gestaltung des Tages. Die werktägliche Teilnahme an der Ergotherapeutischen Tagesstruktur ist dabei verbindlich.

Martin Hitt

Evangelische Perthes-Stiftung e.V.

Wienburgstraße 62, 48147 Münster
Fon: 0251 20210
Fax: 0251 2021104

Internet

Lange Reihe 33-37
59071 Hamm

Wohnhaus Sulkshege

Sulkshege 9, 59073 Hamm
Fon: 02381 972 57-21
Fax: 02381 972 57-29

Internet

Das neue Wohnhaus für 24 Kinder und Jugendliche mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus Hamm und Umgebung wurde erstmals im Sommer 2010 bezogen. Es ist barrierefrei und bietet dadurch Menschen mit Rollstühlen oder Gehhilfen gute Bewegungsmöglichkeiten. Um auch Kindern und Jugendlichen ein angemessenes Wohnumfeld anbieten zu können, die durch ihr herausforderndes Verhalten auffallen, wurde bereits beim Bau des Hauses darauf geachtet, kleine Wohngruppen und Rückzugsmöglichkeiten im Haus und im Garten zu schaffen.

Carsten Göcke

Diakonische Stiftung Wittekindshof

Ritter Straße 26-28, 59065 Hamm
Fon: 02381 9434950

Internet

Sulkshege 9
59073 Hamm

Wohnstätten Heinrich Brauckmann Haus

Grünstraße 106, 59063 Hamm
Fon: 02381 5852-41
Fon: 02381 5852-43

Differenziertes Wohn- und Freizeitangebot und Kurzzeitpflege.

Christian Stratmann

Lebenshilfe Hamm e. V.

Gallberger Weg 2, 59063 Hamm
Fon: 02381 5850
Fax: 02381 585123

Internet

Grünstraße 106
59063 Hamm

Wohnstätten Johannes Kroker Haus

Grünstraße 104, 59063 Hamm
Fon: 02381 5852-11

Differenziertes Wohn- und Freizeitangebot und Kurzzeitpflege 

Silke Troska

Lebenshilfe Hamm e. V.

Gallberger Weg 2, 59063 Hamm
Fon: 02381 5850
Fax: 02381 585123

Internet

Grünstraße 104
59063 Hamm

Wohnstätten Langewanneweg - Lebenshilfe Hamm e.V.

Langewanneweg 218, 59063 Hamm
Fon: 02381 5257-1

Differenziertes Wohn- und Freizeitangebot und Kurzzeitpflege.

Detlef Trussat

Lebenshilfe Hamm e. V.

Gallberger Weg 2, 59063 Hamm
Fon: 02381 5850
Fax: 02381 585123

Internet

Langewanneweg 218
59063 Hamm

Wohnstätten Werler Straße


Fon:

Differenziertes Wohn- und Freizeitangebot und Kurzpflege 

Detlef Trussat

Lebenshilfe Hamm e. V.

Gallberger Weg 2, 59063 Hamm
Fon: 02381 5850
Fax: 02381 585123

Internet

Wohnungsnotfallhilfe - Caritasverband Hamm e.V.

Franziskaner Str. 3, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-230
Fon: 02381 144-231
Fax: 02381 144-201

Internet

Unterstützung beim Erhalt der Wohnung oder bei der Suche nach einer neuen Wohnung, wenn die Wohnung bereits verloren ist oder ein Wohnungsverlust droht.
  • Information über rechtliche Möglichkeiten
  • Begleitung zu Terminen
  • Hilfe bei Klärung der wirtschaftlichen Situation.

Benedikt Schulz

Caritasverband Hamm e.V.

Brüderstraße 70, 59065 Hamm
Fon: 02381 144-102
Fax: 02381-144144

Internet

Franziskaner Str. 3
59065 Hamm

Wohnungsnotfallhilfe - Stadt Hamm

Gustav-Heinemann-Straße 10, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-8060
Fax: 02381 17-2929

Internet

Die Fachstelle Wohnungsnotfallhilfe der Stadt Hamm ist für die Behebung und Verhinderung von Wohnungslosigkeit zuständig.

Stadt Hamm - Wohnungsförderungsamt

Gustav-Heinemann-Straße 10, 59065 Hamm
Fon: 02381 / 17-8001
Fax: 02381 / 17-2929

Internet

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm

Wohnungssuche - Stadt Hamm

Gustav-Heinemann-Straße 10, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-8101
Fax: 02381 17-2929

Internet

Hammer Bürgerinnen und Bürgern steht die Wohnungsvermittlung des Wohnungsförderungsamtes zur Verfügung.

Stadt Hamm - Wohnungsförderungsamt

Gustav-Heinemann-Straße 10, 59065 Hamm
Fon: 02381 / 17-8001
Fax: 02381 / 17-2929

Internet

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm

WuU Wohnen und Unterstützen gGmbH - ambulant betreutes Wohnen

Werler Straße 64, 59065 Hamm
Fon: 02381 4984911
Fax: 02381 9159947

Internet

Unser Angebot Wir bieten Beratung, Begleitung, Assistenz und aktive Unterstützung um den Lebensalltag in der eigenen Wohnung zu bewältigen, z.B.:
  • bei der Anmietung, Einrichtung und beim Umzug in die eigene Wohnung
  • bei Antragstellungen und im allgemeinen Schriftverkehr
  • bei der Regelung finanzieller Angelegenheiten
  • im Hinblick auf Beruf und Arbeit
  • bei der Haushaltsführung
  • bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • bei der Tages- und Freizeitgestaltung
  • bei der Suche nach Kontakten
  • in sozialen Bezügen (Familien, Freunde, Partnerschaft, Kollegen)
  • in schwierigen Lebenssituationen
  • bei der Vermittlung weiterer fachlicher Hilfen
  • bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven

Frau Sander-Flender

Lebenshilfe Hamm e. V.

Gallberger Weg 2, 59063 Hamm
Fon: 02381 5850
Fax: 02381 585123

Internet

Werler Straße 64
59065 Hamm

Zentralbibliothek

Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-5751
Fax: 02381 17-2985

Internet

Die im Jahr 2010 eröffnete neue Zentralbibliothek hält auf vier Publikumsetagen ein reichhaltiges Medianangebot für Schule, Beruf, Weiterbildung und Freizeit bereit: Bücher, Hörbücher, Musik-CDs, DVDs, CD-OMs, Brettspiele, Konsolenspiele, Zeitungen, Zeitschriften, Noten, Stadtpläne und Landkarten. Rund um die Uhr kann man außerdem digitale Bücher (eBooks), Hörbücher, Videos, Musik und Zeitschriften ausleihen (Onleihe Hellweg-Sauerland).  Des Weiteren stehen zahlreiche Arbeitstische und Internetplätze sowie drei Gruppenräume zur Verfügung. Ebenso werden Führungen und Veranstaltungen angeboten. Näheres zu den Angeboten finden Sie auf der Internetseite.

Frau Wirschun - 02381/175760

Stadt Hamm - Zentralbibliothek

Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Fon: 02381 17-5751
Fax: 02381 17-2985

Internet

Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Kontakt