11.07.2019
MAXiLAUF 2020 startet am 16. Mai

„Neues Konzept mit vielen Vorteilen“

Der Termin steht: Der MAXiLAUF 2020 findet am Samstag, 16. Mai statt – und wird mit einem bunten Programm und einigen Überraschungen für Sportler und Besucher aufwarten.

Der Wunschtermin der Stadt Hamm für den dritten MAXiLAUF wurde bei der Terminbörse der NRW-Laufakademie bestätigt: Er fällt auf Samstag ,16. Mai 2020. Mit dem neuen Termin ist auch klar, dass sich das Konzept des MAXiLAUFs noch einmal entscheidend verändert: „Aufgrund der schwierigen Terminfindung haben wir uns dazu entschieden, vom Sonntag grundsätzlich abzurücken – um den MAXiLAUF in Zukunft am späten Samstagnachmittag zu starten. Mittlerweile sehen wir in diesem Konzept viele Vorteile“, erklärt Sportdezernent Markus Kreuz.  Die konkreten Startzeiten der einzelnen Läufe würden in den kommenden Wochen festgelegt und schnellstmöglich veröffentlicht, um  die offizielle Anmeldephase zu starten. Unter Umständen werde es sogar noch eine zusätzliche Laufdistanz geben. Dazu seien die Überlegungen aber noch nicht ganz abgeschlossen.

MAXiLAUF

Kontakt

Rücksicht und reduzierte Sperrzeiten
Außerdem sagte Sportdezernent zu dem neuem Konzept: „Natürlich wird es auch bei einem Samstagstermin gewisse Beeinträchtigungen geben, die sich bei einer solchen Laufveranstaltung nie ganz vermeiden lassen. Uns ist bewusst, dass am Samstagnachmittag noch viele Menschen unterwegs sind, um die Wochenendeinkäufe zu erledigen. Darauf werden wir bei der Festlegung der Startzeiten natürlich so weit wie möglich Rücksicht nehmen und noch einmal die Sperrzeiten reduzieren.“  Zudem kündigte der Sportdezernent an, dass es auch beim Programm zum MAXiLAUF 2020 wieder einige Überraschungen geben werde – auch mit Blick auf den letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga. „Es muss niemand die Sorge haben, dass er von den Ereignissen in der Fußball-Bundesliga nichts mitbekommt.“