26.06.2018

Advent 2018

Francesco Manfredini: Concerto grosso, op. 3, Nr. 12
Johann Sebastian Bach: aus Kantate BWV 147
Giuseppe Tartini: Sinfonia Pastorale, D-Dur
J. S. Bach: aus Kantate BWV 36
Heinrich von Herzogenberg: Die Geburt Christi, op. 90; 3. Teil

Irene Carpentier, Sopran
Konzertchor des Städtischen Musikvereins Hamm, Philharmonischer Chor Siegen
La Chapelle Sauvage
Lothar R. Mayer, Leitung

Weihnachtsstimmung kehrt an diesem besonderen Konzertabend mit dem Chor des Städtischen Musikvereins ein: Lothar Mayer versetzt die Zuhörer mit einem ausgefeilten Advent-Programm in Vorfreude auf den Heiligen Abend. Schwungvoller italienischer Barock macht den Auftakt, eine der berühmtesten Bach-Kantaten „Herz und Mund und Tat und Leben“ unterstreicht anschließend virtuos den festlichen Charakter des Konzerts. Die Kantate „Schwingt freudig euch empor“ geht auf einen Choral Martin Luthers zurück und feiert musikalisch kapriziös und doch leichtfüßig den 1. Advent, den Anfang des lutherischen Kirchenjahres.

Heinrich von Herzogenbergs „Die Geburt Christi“ setzt zu all dieser barocken Klangpracht einen wirkungsvollen romantischen Kontrast. Mit bekannten Advents- und Weihnachtsliedern, mit einer schlichten, aber auch kunstvollen Instrumentierung nur mit Oboe, Streichorchester und Orgel schuf der Brahms-Freund Herzogenberg zusammen mit dem Straßburger Theologen Friedrich Spitta eine volkstümliche Vertonung der Weihnachtsgeschichte. Bei der Uraufführung am 3. Advent 1894 in der Straßburger Thomaskirche mit 2.000 Besuchern erlebte Herzogenberg, der selbst dirigierte, seinen größten Erfolg.

Irene Carpentier ist Mitglied des WDR-Rundfunkchores in Köln und konzertiert häufig in Belgien und den Niederlanden, gerne auch mit dem jungen belgischen Ensemble „La Chapelle Sauvage“, das Profi-Musiker aus allen Teilen der Welt vereint. 

Veranstaltungsinformationen

Samstag, 1. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Christuskirche

Preise:
Kat. I: 24,00 Euro / erm. 18,50 Euro

Ticket online verfügbar! RCE-Event in Kooperation mit