Informationen für Infizierte

Wenn Sie ein positives Corona-Testergebnis erhalten: Bleiben Sie zuhause! Vermeiden Sie jeglichen persönlichen Kontakt! Sie befinden sich (weiterhin) in Quarantäne! Vermeiden Sie nach Möglichkeit auch den Kontakt zu Ihrer Familie bzw. weiteren Angehörigen Ihres Haushalts.

Ihr positives Testergebnis ist parallel auch an das Gesundheitsamt der Stadt Hamm übermittelt worden. Sie müssen das Gesundheitsamt nicht selbst über Ihre Infektion informieren. Sie erhalten einen Anruf von einer Mitarbeiterin bzw. einem Mitarbeiter der Stadt Hamm: In dem Telefongespräch erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Quarantäne, die Abläufe der nächsten Tage, notwendige Informationen für Ihren Arbeitgeber und Unterstützungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Einkaufsdienste. 

Im Rahmen des Gesprächs werden Sie aufgefordert, Ihre Kontaktpersonen der letzten Tage zu benennen oder aufzulisten. Hierzu können Sie am besten das unten verlinkte Formular (Word-Datei) verwenden und per E-Mail an das Gesundheitsamt senden. Wenn Ihnen in den folgenden Tagen weitere Kontakte einfallen, sollten Sie diese unbedingt ebenfalls an das Gesundheitsamt melden!

In dem Gespräch können Sie auch Fragen rund um Ihre persönliche Situation stellen. Im Nachgang des Gesprächs erhalten Sie Ihren Quarantäne-Bescheid per Post. In den kommenden Tagen erhalten Sie weitere Anrufe durch das Gesundheitsamt zu Ihrem gesundheitlichen Befinden.

Weitere Informationen bietet der Flyer des Robert-Koch-Instituts (siehe Downloads).

Kontakt

Gesundheitsamt

Gesundheitsamt-Hotline

Heinrich-Reinköster-Straße 8
59065 Hamm
Fon: 02381 17-6444
Fax: 02381 17-106444
E-Mail-Adresse