06.04.2018

Kindersachbuch der Woche

Aus der Sicht der Kinder der Familie Muromzew wird für Kinder ab 10 Jahren erzählt, wie der Alltag durch die Ereignisse an den Schlüsselstellen der russischen Geschichte geprägt wird. Die Veränderungen, die in der Wohnung der Familie zu sehen sind, spiegeln das Erzählte. Die bunten Zeichnungen sind detailreich und laden zum Entdecken ein, wozu der Leser auch immer wieder aufgefordert wird. Die Schilderungen der Kinder werden im Anschluss durch einen kurzen Sachtext in den historischen Kontext eingeordnet.

Der Band bietet einen fundierten Einstieg in das Thema und ist durch die vielen Bilder und kleinen Suchaufgaben zusätzlich unterhaltsam. Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution: ein einzigartiger, unverstellter Blick auf die russische Geschichte und das Weltgeschehen des 20. Jahrhunderts.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018, Kategorie: Sachbuch.

"In einem alten Haus in Moskau"
Autorin: Alexandra Litwina
60 Seiten mit zahlreichen Illustrationen
Gerstenberg, 2017
ISBN 978-3-8369-5993-3
EUR 24,95

Das Buch in der Stadtbücherei