09.03.2018

Stellen für Lehrkräfte beim Schulamt für die Stadt Hamm

Festeinstellungen

Für die unbefristete Einstellung von Lehrkräften aller Schulformen ist das Einstellungsbüro der Bezirksregierung Arnsberg zuständig. Die Stellenausschreibungen werden auf der Einstellungsplattform LEO veröffentlicht.

Befristete Vertretungsstellen an Grundschulen

Um Unterrichtsausfall aufgrund von Krankheit, Mutterschutz oder Elternzeit von Lehrkräften zu vermeiden, haben die Schulen die Möglichkeit, Vertretungskräfte für die Dauer der Abwesenheitszeiten einzustellen.

Das Schulamt für die Stadt Hamm führt eine zentrale Bewerberdatei für Vertretungsstellen an Grundschulen. Diese Datei wird den Schulleitungen bei Bedarf zur Verfügung gestellt, sodass diese eine Personalauswahl treffen können. Die Einstellung und Vertragsgestaltung erfolgt anschließend über das Schulamt für die Stadt Hamm.

Interessierte Lehrkräfte können sich über das bereitgestellte Bewerbungsformular bewerben und werden somit in die Bewerberdatei aufgenommen. Einstellungsrelevante Nachweise in schriftlicher Form müssen erst im Falle eines Einstellungsangebotes vorgelegt werden. Darüber hinaus werden einzelne Vertretungsstellen auf der Seite des Schulministeriums veröffentlicht. Vertretungsstellen an Gymnasien, Haupt-, Förder- und Realschulen werden ebenfalls im Internet veröffentlicht und durch die Bezirksregierung Arnsberg besetzt.

Vertretungsreserve an Grundschulen

Nähere  Informationen zur schulübergreifenden Vertretungsreserve an Grundschulen bei den Schulämtern können Sie im Internet abrufen.