18.06.2018

Wohnungsangelegenheiten

Die Zuständigkeit des Sachgebietes Wohnungsangelegenheiten liegt darin, die Belegung und Vermittlung der öffentlich geförderten Wohnungen auf  dem Hammer Stadtgebiet zu organiseren und durchzuführen.

Es werden, die für die Anmietung öffentlich geförderter Wohnungen notwendigen, Wohnbererechtigungsscheine ausgestellt und Wohnungssuchende in die Wohnungssuchendenkartei der Stadt Hamm aufgenommen, um ggf. eine gezielte Vermittlung in freie Wohnungen zu ermöglichen.

Auch die Einkommensermittlung für die Zinssenkung bei der NRW Bank erfolgt durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches.