29.08.2018

Bockum-Hövel

Straßenausbau Im Sundern gestartet

Der Ausbau der Straße Im Sundern in Bockum-Hövel hat begonnen. Die Stadt Hamm erneuert die Fahrbahn der Straße inklusive des Unterbaus, Parkflächen, Gehwege, Grünflächen und der Straßenentwässerung.

Die Arbeiten betreffen den Straßenabschnitt zwischen Pieperstraße und Römerstraße. Im Rahmen der Arbeiten werden auch Leitungsarbeiten für die Stadtwerke vollzogen. Für die Dauer der Arbeiten wird die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt, eine Umleitung wird über den Waterkamp und die Ermelinghofstraße eingerichtet. Die Maßnahme wird voraussichtlich im Sommer 2019 abgeschlossen. Die Kosten der Maßnahme betragen rund 700.000 Euro.