10.07.2019

Amtliche Basiskarte (ABK)

Die Amtliche Basiskarte ABK löst als digitale Karte die analog geführte Deutsche Grundkarte DGK, die als eigenes Kartenwerk nur im Maßstab 1:5000 geführt wurde, ab. Ausgehend vom Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem ALKIS wird die ABK mit weiteren topographischen Inhalten wie Straßen, Wegen, Gewässern, Gebäude- und Bodennutzung, Relief und angepasster Beschriftung als blattschnittfreie digitale Karte im UTM-Koordinatensystem geführt. Die ABK wird in Nordrhein Westfalen von den Vermessungs- und Katasterämtern als Pflichtaufgabe erstellt und auch auf dem Laufenden gehalten. Die flächendeckende Fertigstellung mit Sicherstellung eines 3-jährigen Fortführungsturnus ist für 2019 vorgesehen.

Was kann ich mit der ABK machen, wozu kann ich sie nutzen?
Die ABK kann mit den wesentlichen topographischen Inhalten als Grundlage für Präsentationen und thematische Karten genutzt werden. In eigene Anwendungen ist sie darüber hinaus integrierbar.

In welchen Formaten/Ausgaben wird die ABK zur Verfügung gestellt?
Analoge Ausdrucke der ABK für das Stadtgebiet können vom Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Hamm in den Maßstäben 1:2.500, 1:5.000 und 1:10.000 in den gängigen DIN-Formaten zur Verfügung gestellt werden.

Das Stadtgebiet übergreifende Ausgaben können über die Internet-Anwendung TIM-online des Landes Nordrhein-Westfalen zur Darstellung von Geobasisdaten abgerufen werden.

Tim-online stellt ebenfalls digitale Ausgaben in verschiedenen Datenformaten (z.B. .tiff, .jpeg) blattschnittfrei zur Verfügung.

Wo kann ich die ABK erhalten und was kostet es?
Die amtliche Standardausgabe in den verschiedenen Maßstäben erhalten Sie beim Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Hamm

  • bis zum Format DIN A 3 für 30 €/Dokument
  • größer als DIN A 3 für 60 €/Dokument

Auskünfte zu Preisen und Datenformaten bei Bereitstellung digitaler Ausgaben erteilt gerne das Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Hamm.

Mit dem Bestellformular für Auszüge aus dem Liegenschaftskataster können Sie die ABK auch online bestellen. Das Herunterladen nichtamtlicher ABK-Ausgaben über die Internet-Anwendung Tim-online ist gebührenfrei.

An wen kann ich mich wenden?
Bei Fragen zur Abgabe oder Bestellung von ABK-Ausgaben und Gebühren wenden Sie sich bitte Frau Wolff (02381 17-4212) oder Frau Sümnick (02381 17-4211)

Bei Fragen zu Inhalten und Fortführung der ABK wenden Sie sich bitte an Frau Meyers (02381 17-4265).

Bildnachweis
© Sergey Nivens - Fotolia.com, © Quelle: Stadt Hamm, Vermessungs- und Katasteramt
Hinweis: Die genaue Zuordnung der Urheber zu den Bildern entnehmen Sie bitte dem Mouseover-Text der jeweiligen Bilder