Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberuflichen Leistungen

Übersicht der geplanten Ausschreibungen

Die Stadt Hamm veröffentlicht Informationen über beabsichtigte Verhandlungsvergaben und Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb, wenn diese von einem grenzüberschreitenden Interesse sind. So sollen auch Bieter aus anderen EU-Mitgliedsstaaten die Möglichkeit erhalten, ihr Interesse an dem künftigen Vergabeverfahren zu bekunden. Ob ein grenzüberschreitendes Interesse vorliegt, ergibt sich aus den konkreten Umständen des Einzelfalls. Hier sind z.B. die wirtschaftliche Bedeutung des fraglichen Auftrags, die Art des Auftragsgegenstandes und eventuelle Besonderheiten bei der Auftragsausführung zu beurteilen.

Die Bekanntmachungen sollen die Transparenz im Vorfeld der öffentlichen Auftragsvergabe erhöhen.

Hinweis:
Für weitere Informationen zu nachstehenden Ausschreibungen klicken Sie bitte auf die jeweilige Bezeichnung. Der Link öffnet ein neues Fenster mit dem Vergabemarktplatz NRW.

Veröffentlichte Ausschreibungen des VergabeMarktPlatz RuhrMetropole
Angebots-/ Teilnahmefrist Bezeichnung
- Zurzeit liegen keine geplanten Ausschreibungen vor!

Übersicht der vergebenen Aufträge

Die Stadt Hamm veröffentlicht Informationen über vergebene Aufträge ab einem Wert von 25.000 € netto, wenn ihnen eine Beschränkte Ausschreibung oder eine Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb vorausgegangen ist. Die einzelnen Bekanntmachungen enthalten u.a. Informationen über den Auftragnehmer, sowie über Art und Umfang der Leistung. Sie bleiben 3 Monate online auf dem Vergabemarktplatz einsehbar. 

Die Bekanntmachungen erfolgen aufgrund § 28 Abs. 1 UVgO und sollen die Transparenz der öffentlichen Auftragsvergabe erhöhen.

Veröffentlichte Ausschreibungen des VergabeMarktPlatz RuhrMetropole
Angebots-/ Teilnahmefrist Bezeichnung
- Brückenangebote für geflüchtete Kinder und Jugendliche
- Lieferung von Schulmobiliar für mehrere Schulen der Stadt Hamm
- Rahmenvereinbarung zur Anmietung von fabrikneuen, marktgetesteten, digitalen Multifunktionsgeräten (farbig) verschiedener Leistungsklassen für die Verwaltung und städtischen Schulen der Stadt Hamm
- Kooperation zur Umsetzung des Handlungskonzeptes zur Integration von südosteuropäischen Zuwanderern zur Realisierung der kommunalen Strategie "Integrationsförderung EU2-Zuwanderung" der Stadt Hamm
- Lieferung eines Mercedes Benz Unimog U430 4x4
- Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Recyclingkopierpapier für die Gesamtverwaltung, Hausdruckerei und Schulen der Stadt Hamm
- Sanierung 400m-Wettkampfbahn, Sportzentrum Hamm-Ost - Architektenleistungen
- Bau eines Kunststoffrasenplatzes TuS 1859 e.V. Birkenfeld - Architektenleistungen
- Coaching für Leistungsberechtigte mit Einkommen aus Selbständigkeit gemäß § 16 c Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II)
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Josefschule der Stadt Hamm
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Erich-Kästner-Schule der Stadt Hamm
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Dietrich-Bonhoeffer-Schule der Stadt Hamm
- Erstellung eines Gutachtens zur Fortschreibung des Nahverkehrsplans 2023
- Einführung eines Energiemanagementsystems auf Grundlage der DIN EN ISO 50001
- Umsetzung der altengerechten Quartiersentwicklung im Rahmen des Handlungskonzepts Älterwerden in Hamm für die Jahre 2022 bis 2023 mit Option auf Verlängerung um drei weitere Jahre
- Lieferung und Inbetriebnahme von Elektrokardiogramm- / Defibrillator-Einheiten, der telemedizinischen Komponente und die Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Verbrauchsmaterialien
- Lieferung und Montage von insgesamt 201 LED-Fernsehgeräten in drei Größen und Demontage und Entsorgung der Altgeräte an 49 Schulstandorten in Hamm
- Stadtpark Heessen - Architektenleistungen
- Reinigung der Dienst- und Schutzkleidung und sonstiger Textilien als Rahmenvereinbarung für die Feuerwehr der Stadt Hamm
- Rahmenvereinbarung zum Leasen von Fahrrädern als gemeinsame gelegentliche Vergabe der Stadt Hamm zusammen mit Tochterunternehmen
- Durchführung einer Quartiersberatung für das Sanierungsgebiet Pelkum / ehemaliges Bergwerk Heinrich Robert in den Stadtbezirken Hamm-Pelkum und Hamm-Herringen
- Umsetzung der altengerechten Quartiersentwicklung im Rahmen des Handlungskonzepts Älterwerden in Hamm für die Jahre 2022 bis 2023 im Stadtteil Hamm-Mitte

Kontakt

Sachgebiet Zentrale Submissionsstelle

Frau Hilgenstein

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-9850
Fax: 02381 17-2852
E-Mail-Adresse