Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberuflichen Leistungen

Übersicht der geplanten Ausschreibungen

Die Stadt Hamm veröffentlicht Informationen über beabsichtigte Verhandlungsvergaben und Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb, wenn diese von einem grenzüberschreitenden Interesse sind. So sollen auch Bieter aus anderen EU-Mitgliedsstaaten die Möglichkeit erhalten, ihr Interesse an dem künftigen Vergabeverfahren zu bekunden. Ob ein grenzüberschreitendes Interesse vorliegt, ergibt sich aus den konkreten Umständen des Einzelfalls. Hier sind z.B. die wirtschaftliche Bedeutung des fraglichen Auftrags, die Art des Auftragsgegenstandes und eventuelle Besonderheiten bei der Auftragsausführung zu beurteilen.

Die Bekanntmachungen sollen die Transparenz im Vorfeld der öffentlichen Auftragsvergabe erhöhen.

Hinweis:
Für weitere Informationen zu nachstehenden Ausschreibungen klicken Sie bitte auf die jeweilige Bezeichnung. Der Link öffnet ein neues Fenster mit dem Vergabemarktplatz NRW.

Veröffentlichte Ausschreibungen des VergabeMarktPlatz RuhrMetropole
Angebots-/ Teilnahmefrist Bezeichnung
- Zurzeit liegen keine geplanten Ausschreibungen vor!

Übersicht der vergebenen Aufträge

Die Stadt Hamm veröffentlicht Informationen über vergebene Aufträge ab einem Wert von 25.000 € netto, wenn ihnen eine Beschränkte Ausschreibung oder eine Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb vorausgegangen ist. Die einzelnen Bekanntmachungen enthalten u.a. Informationen über den Auftragnehmer, sowie über Art und Umfang der Leistung. Sie bleiben 3 Monate online auf dem Vergabemarktplatz einsehbar. 

Die Bekanntmachungen erfolgen aufgrund § 28 Abs. 1 UVgO und sollen die Transparenz der öffentlichen Auftragsvergabe erhöhen.

Veröffentlichte Ausschreibungen des VergabeMarktPlatz RuhrMetropole
Angebots-/ Teilnahmefrist Bezeichnung
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Overbergschule der Stadt Hamm
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Stephanusschule der Stadt Hamm
- Lieferung der Mittagsverpflegung ("Cook & Chill") für die Hermann-Gmeiner-Schule der Stadt Hamm
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Selmigerheideschule der Stadt Hamm
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Bodelschwinghschule der Stadt Hamm
- Lieferung von Ringlautsprechern für verschiedene Schulen der Stadt Hamm
- Durchführung der Jahresabschlussprüfung 2021 für den Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm mit Option für weitere 6 Jahre
- Lieferung von zwei Rettungstransportwagen (RTW, Typ C DIN 1789 2020-12) einschließlich Fahrgestell, Auf- und Ausbau, Beladung, elektrohydraulischem Tragesystem und Transportstuhl
- Bewachung der Sonderausstellung "Treffpunkt Kneipe"
- Lieferung der Mittagsverpflegung für die Theodor-Heuss-Schule der Stadt Hamm
- Durchführung einer Quartiersberatung Innenstadt 2030 in Hamm
- Lieferung von acht Fahrzeugen "Pritschenwagen" mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5t in drei Losen für den Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm
- Fortschreibung Städtebauliche Rahmenplanung Bockum-Hövel
- Rahmenvereinbarung zur Lieferung von Digitaldruckpapieren für die städtische Hausdruckerei
- Ausbau Adenauerallee, Ingenieurleistungen
- Neugestaltung Schillerplatz - Architektenleistungen
- Hofanlage Brokhof, Bauliche und funktionale Aufwertung durch Sanierung - Architektenleistungen
- Lieferung von einem Holzhäcksler inkl. Fahrwerk und Ladekran
- Lieferung einer mobilen Kompostsiebmaschine für den Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm
- Lieferung von Bühnen-, Licht- und Tontechnik für die Veranstaltung "Kulturfest h4" der Stadt Hamm
- Vergabe des Sicherheitsdienstes für die Veranstaltung "Kulturfest h4" der Stadt Hamm
- Zukunft Aktiv - Maßnahme zur beruflichen Integration von jungen Menschen bis zum 25. Lebensjahr mit multiplen Problemlagen
- Zubereitung und Lieferung der Mittagsverpflegung für die Lessingschule der Stadt Hamm
- Zubereitung und Lieferung der Mittagsverpflegung für die Johannesschule der Stadt Hamm
- Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Sonderkraftstoff

Kontakt

Sachgebiet Zentrale Submissionsstelle

Frau Hilgenstein

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-9850
Fax: 02381 17-2852
E-Mail-Adresse