Das zeichnet uns aus

Unsere Highlights

Während der Ausbildung/des dualen Studiums besteht die Möglichkeit einer mehrwöchigen Hospitation im In- oder Ausland. Du kannst dir eigenständig ein Ziel aussuchen und die Tätigkeiten deiner Ausbildung/deines Studiums in anderen Ländern kennen lernen.
Schau mal rein, welche Erfahrungen einige unserer Azubis in Australien, Norwegen oder den  USA machen konnten.
Studentin mit Globus vor einer Tafel
©contrastwerkstatt - Fotolia.com
Einmal im Jahr findet eine Fortbildungsfahrt aller Auszubildenden und dual Studierenden nach Berlin statt. Ein bunt zusammengestelltes Programm erwartet dich in den vier Tagen.
Vor Ort wirst Du interessante Workshops und Seminare besuchen. Aber auch das Entdecken der Hauptstadt kommt nicht zu kurz. Die Berlinfahrt bietet Dir außerdem die Möglichkeit, Auszubildende aus anderen Jahrgängen und Berufsfeldern näher kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.
Die Auszubildenden der Stadt Hamm auf einer Berlinfahrt 2017
© Quelle: Personalamt, Philipp Marek
Im Rahmen der Einführungswoche wirst Du gut auf die anstehende Ausbildung vorbereitet, insbesondere das gegenseitige Kennenlernen steht hier im Vordergrund. Der Zusammenhalt ist uns wichtig und so versuchen wir von Anfang an, ein gutes Team zu entwickeln. Neben den Auszubildenden aus Deinem Einstellungsjahrgang lernst Du außerdem bereits Ausbilder, Kollegen und andere Auszubildende kennen.
Azubis der Stadt Hamm in einem Kletterpark
© Quelle: Roman Quenter
  "Erlebnis Lernen" ist eine einwöchige Theaterfortbildung.
In fünf Tagen stellst Du zusammen mit anderen Auszubildenden und einer professionellen Regisseurin ein komplettes Theaterstück auf die Beine.
Neben dem Textlernen und dem Schauspielern kannst Du deine Kreativität z. B. beim Bau des Bühnenbildes, beim Zusammenstellen von Requisiten oder bei der Ausarbeitung der Dramaturgie des Theaterstückes einbringen.
Das Ergebnis wird zum Abschluss der Woche am Freitagabend Kollegen, Ausbildern, Freunden und Familien präsentiert.
Ein Mann in Frauenkleidung
© Foto: Robin Deppe

Mit fünf von fünf möglichen Sternen gehören wir beim Ranking "Deutschlands beste Ausbilder" des Wirtschaftsmagazins Capital zu den deutschlandweit besten Ausbildern.

Deine Vorteile

Mit unserer Lernplattform "Moodle" kannst Du das Wissen älterer Jahrgänge nutzen und erhältst immer wieder aktuelle und nützliche Informationen zu verschiedenen Ausbildungsthemen.
Sämtliche Unterlagen, Klausuren und Mitschriften aus den Vorlesungen der jeweiligen Fächer sind dort zu finden. Die optimale Unterstützung zum Lernen!
Sinnbild bei dem eine Hand in einen Bildschirm greift und ein Buch heraus nimmt
© Ingo Bartussek - Fotolia.com
Deine persönliche Entwicklung ist uns sehr wichtig!
Durch das spezielle Fortbildungsprogramm für Auszubildende wirst Du gezielt geschult. Themenbereiche sind u. a. EDV, Gesundheit, Arbeitsorganisation/Lernmethoden und vieles mehr.
Du kannst selber planen, welche Fortbildungen Du in welchem Ausbildungsjahr besuchst.
Schild mit dem Wort "Fortbildung"
© Torbz - Fotolia.com
Falls es mal Schwierigkeiten beim Lernen geben sollte, bereiten erfahrene Kollegen bei Bedarf den Lernstoff nochmals für Dich auf und unterstützen Dich so bei Deiner Prüfungsvorbereitung.
Zudem beiten wir dir eine Modulreihe zur Prüfungsvorbereitung an. Bei uns wirst Du nicht alleine gelassen!
Teamgeist als Puzzle
© WunderBild - Fotolia.com
Für Deine dreijährige Ausbildungs-/Studienzeit bekommst Du von uns ein eigenes Endgerät zur Verfügung gestellt.
Du kannst zwischen einem Laptop oder Tablet wählen.

Unterricht mit dem iPad an der Konrad-Adenauer-Realschule
© Foto: Thorsten Hübner
Bei unserem Patensystem wird Dir der Einstieg in die Ausbildung erleichtert.
Du bekommst einen eigenen Paten an die Hand, der Dir für Fragen oder einen einfachen Austausch zur Verfügung steht.
Händeschütteln vor blauem sonnigen Hintergrund
© buchachon - Fotolia.com
Unsere Ausbilderinnen und Ausbilder werden geschult und qualifizieren sich stetig weiter.
Auf Dich wartet ein großes Team aus erfahrenen und jungen Ausbilderinnen und Ausbildern, die Dich auf deinem Weg begleiten und Dich bestmöglich auf das Berufsleben vorbereiten!
Praxiserfahrung im Bürgeramt-Mitte in der Ausbildung
© Thorsten Hübner
Uns ist wichtig, dass Du bereits während der Ausbildungszeit ein regelmäßiges Feedback zu Deinen Leistungen erhältst. So sind regelmäßige Gespräche mit Deinen Ausbildern selbstverständlich. Auch der regelmäßige und direkte Kontakt zu deinen Ansprechpartnern ist immer gegeben.

Mit Kreide auf einer Tafel geschrieben: "Feedback erwünscht!"
© Marco2811 - Fotolia.com
Du triffst mit deinen Ausbildern individuelle Zielvereinbarungen für einzelne Ausbildungabschnitte.
Durch das besondere System von Zielvereinbarungen kennst Du von Anfang an die Arbeitsschwerpunkte des jeweiligen Ausbildungsabschnittes und weißt, welche Anforderungen auf Dich zukommen. So hast Du direkt zum Einstieg einen guten Überblick.
Silhouette erfolgreicher Athleten vor Sonnenuntergang
© Dirima - Fotolia.com

Kontakt

Sachgebiet Qualifizierung

Herr Marek

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
Fon: 02381 17-3211
Fax: 02381 17-2915