Abfallvermeidung

Reinigungsmittel selbst herstellen

Wie man umweltfreundliche Reinigungsmittel für seinen Frühjahrsputz selbst herstellen kann, zeigt der März-Monatstipp.

Heutzutage kennt kaum noch jemand Omas nützliche Tipps, wie sich einfache Haushaltszutaten wie Backpulver oder Natron, Zitrusfrüchte oder Essig in echte Reinigungswunder verwandeln. Dabei schonen selbstgemachte Putzmittel nicht nur die Geldbörse, sondern sind vor allem umweltverträgliche Alternativen zu den vielen, häufig mit Chemikalien belasteten, im Handel erhältlichen Mitteln.

Im Internet gibt es eine Menge verschiedener Rezepte zur einfachen Herstellung selbstgemachter Reiniger, z. B. auf der Internetseite von Öko Test.


Auch wenn sich nicht alle Reiniger ersetzen lassen, so können Sie zumindest an der ein oder anderen Stelle Verpackungsmüll reduzieren. Viele handelsübliche Reinigungsmittel und Seifen gibt es mittlerweile in praktischen Nachfüllpacks. Dadurch wird der Verpackungsmüll zwar nicht komplett vermieden, aber immerhin reduziert. Denn: Der Kunststoffbedarf für einen Nachfüllbeutel ist laut Umweltbundesamt erheblich geringer, als z. B. für eine Reinigungsflasche mit Sprühkopf. 

Reinigungsmittel aus Haushaltsmitteln

© geografika - stock.adobe.com

Kontakt

Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-8282
Fax: 02381 17-2986
Internet