Recyclinghöfe Hamm

Erweiterte Öffnungszeiten seit dem 14. Juni

Der ASH weist darauf hin, dass seit Montag, 14. Juni, verlängerte Öffnungszeiten an den Recyclinghöfen in Bockum-Hövel und den Zentralhallen gelten.

Die Anlieferung von Grünabfällen, Sperrmüll, Papier, Wertstoffen oder Problemabfällen am Recyclinghof in Bockum-Hövel, Am Lausbach 4, ist dann möglich:

Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr sowie
Samstag von 8.30 Uhr bis 16 Uhr.

Um den Bürgerinnen und Bürgern eine Anlieferung von Grünabfällen, Papier sowie Sperrmüll an den Zentralhallen im Abendbereich zu ermöglichen, verschieben sich die Öffnungszeiten. Statt wie gewohnt um 8.30 Uhr, sind Anlieferungen dort montags bis freitags erst ab 10.30 Uhr möglich. Folgende Öffnungszeiten gelten dann für die Zentralhallen, Ökonomierat-Peitzmeier-Platz:

Montag bis Freitag von 10.30 Uhr bis 19.00 Uhr und
Samstag von 8.30 Uhr bis 16 Uhr.


„Mit den verlängerten Öffnungszeiten können die Wartezeiten erheblich verkürzt werden. Somit verläuft der Aufenthalt auf unserem Gelände entspannter“, erklärt ASH-Leiter Reinhard Bartsch. Gleichzeitig rät er dazu, Anlieferungen möglichst für die Randzeiten (s. Grafik rechts) zu planen: „Erfahrungsgemäß rechnen wir samstags grundsätzlich mit hohen Anlieferungsspitzen. Bürgerinnen und Bürger sollten daher die Randzeiten nutzen und ihren Besuch nach Möglichkeit auf einen Vormittag oder frühen Abend unter der Woche legen“, so Bartsch weiter.

Die verlängerten Öffnungszeiten an den Recyclinghöfen gelten – abhängig vom weiteren Infektionsgeschehen – montags und freitags zunächst bis zur Umstellung auf die Winterzeit Ende Oktober und samstags noch bis Ende November.

© ASH

Kontakt

Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-8282
Fax: 02381 17-2986
Internet