Wettbewerb

ASH unterstützt Malwettbewerb zur Abfallvermeidung

Im Rahmen der europaweiten Aktionskampagne „Let’s Clean Up Europe!“ ruft der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) alle Kinder dazu auf, sich am diesjährigen Malwettbewerb zu beteiligen.

„Wie landet weniger Abfall in der Umwelt?“ „Wie können wir Abfall vermeiden?“ und „Wie würde die Umwelt ohne Abfall aussehen?“ Das sind wichtige Fragen, die der VKU im gesamten Bundesgebiet an Kinder zwischen 4 und 15 Jahren richtet. Egal ob mit Bunt- oder Filzstiften, Kreide- oder Wachsmalstiften, Wasser- oder gar Fingerfarben: Im großen Malwettbewerb sollen die Kinder sich mit dem Thema Abfall und dessen Vermeidung auseinandersetzen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Let‘s Clean Up Europe ist eine europaweite Aufräumaktion, die Menschen zusammenbringt, um Natur und Gewässer vom Abfall zu befreien – ein Anliegen, was Hamm sehr am Herzen liegt. Noch bis zum 15. Juni können interessierte Kinder im Einverständnis mit den Eltern ihre Bilder im DIN A4-Format als Fotos oder Scans online einreichen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter dem untenstehenden Linktipp sowie den Downloads.

Keyvisual des diesjährigen Let's Clean Up Europe-Malwettbewerbs

Verband Kommunaler Unternehmen e. V. (VKU)

Download

Kontakt

Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb Hamm (ASH)

Gustav-Heinemann-Straße 10
59065 Hamm
Fon: 02381 17-8282
Fax: 02381 17-2986
Internet