Meldeformular für Reiserückkehrer

Schnell und sicher zurückmelden

Über ein Online-Formular können sich Rückkehrer aus Risikogebieten schnell und sicher beim Gesundheitsamt melden – und negative Testergebnisse vorlegen.

Reiserückkehrer, die sich in Risikogebieten aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich bei der Stadt Hamm zu melden und sich für 14 Tage in Quarantäne zu begeben oder ein negatives Corona-Testergebnis vorzulegen. Die Stadt Hamm bietet Rückkehrern ab sofort die Möglichkeit, dieser Pflicht schnell und einfach nachzukommen, indem sie sich unkompliziert über ein Online-Formular auf der Homepage der Stadt melden. Innerhalb des Formulars können möglicherweise vorliegende negative Testergebnisse direkt sicher verschlüsselt als Datei an das Gesundheitsamt übertragen werden.

Spürbare Erleichterung
„Das Online-Formular bietet den Bürgerinnen und Bürgern den Vorteil, dass ihre Daten und Testergebnisse sicher und schnell bei uns ankommen – und sie nicht extra die Hotline anrufen müssen. Für uns bietet das Formular ebenfalls eine spürbare Erleichterung: einerseits an der Corona-Hotline, andererseits können die Daten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – nach entsprechender Prüfung – direkt übernommen werden, sodass mögliche Übertragungsfehler vermieden werden“, betont Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann. „Ich appelliere an alle Rückkehrer, dieser Pflicht nachzukommen und einen kostenlosen Corona-Test zu machen: Nur so können wir mögliche Infektionen schnell entdecken und Ausbrüche vermeiden.“

Die Stadt Hamm bittet deshalb alle Rückkehrer aus Risikogebieten, das Online-Formular zu nutzen und sich nicht via E-Mail oder Anruf bei der Corona-Hotline in Hamm zurückzumelden.

landendes Flugzeug

© redkphotohobby - stock.adobe.com

Linktipp

Kontakt

Pressestelle

Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm
Fon: 02381 17-3551
Internet