02.07.2019

Baugebiet "Weetfelder Straße"

Lagebeschreibung 
Das Baugebiet liegt im Stadtbezirk Pelkum im Ortsteil Selmigerheide östlich der Weetfelder Straße und südlich der Carl‐Zeiss‐Straße. Wichtige Versorgungseinrichtungen (soziale und kirchliche Institutionen) sind fußläufig zu erreichen. Seit Herbst 2018 gibt es in unmittelbarer Nachbarschaft für die wohnortnahe Versorgung einen Lebensmittelmarkt.

Städtebauliche Konzeption
Die ergänzende wohnbauliche Entwicklung ist Teil des Gesamtkonzeptes „Nahversorgung Selmigerheide/ Wohnquartier Weetfelder Straße“. In einem ersten Schritt ist die Ansiedlung des Lebensmittel‐Nahversorgungsmarktes Netto gelungen. Das geplante Wohnquartier südlich davon ist eine Ergänzung und ein Lückenschluss der bereits bestehenden Wohnbebauung entlang der Weetfelder Straße. Die geplanten Wohnbauflächen werden zukünftig direkt über eine öffentliche Stichstraße mit großzügiger Wendeanlage erschlossen. Vereinzelt erfolgt die Erschließung auch über private Zuwegungen für Baugrundstücke in rückwärtiger Lage. Insgesamt sind circa 35 Wohneinheiten als Einzel‐, Doppel‐ und Reihenhäuser angedacht. Ergänzend dazu soll mit circa 20 bis 25 Wohneinheiten altengerechtes Wohnen und bedarfsgerechtes Wohnen für ältere Menschen unmittelbar an der Weetfelder Straße entstehen.

Kennzahlen zu den Grundstücken
Anzahl für Einzel- und Doppelhäuser 23
Grundstücksgrößen ca. 250 bis 600 m²
Anzahl der Reihenhäuser 12 Wohneinheiten
Geschosswohnungsbau ca. 20 - 25 Wohneinheiten
Grundstückspreise keine Angaben
städtische Grundstücke für Einzel- und Doppelhäuser östlich der Planstraße
Festsetzungen des Bebauungsplans zur Bebaubarkeit
vorhandenes Baurecht gemäß § 30 BauGB
rechtskräftiger Bebauungsplan Nr. 04.074 - Weetfelder Straße -
festgesetzte Nutzung WA - Wohnnutzung
zulässige Gebäudetypen Einzelhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Etagenwohnung
vorgegebene Bauweise offen
zulässige Geschossigkeit maximal II
Grundflächenzahl (GRZ) 0,4
Geschossflächenzahl (GFZ) 0,8
Dachformen Flachdach, Satteldach
Allgemeine Information

Sollten Sie nähere Informationen zu dem hier vorgestellten Baugebiet wünschen oder Kaufinteresse haben, können Sie sich bei den in der rechten Spalte aufgeführten Eigentümern bzw. Vermarktern der Flächen unter den angegebenen Kontaktdaten melden. Die Beta - Eigenheim- und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH vermarktet Grundstücke mit Doppelhäusers östlich der Planstraße (siehe Bebauungsplan). Das Immobilienmanagement der Stadt Hamm verkauft für Einzel- und Doppelhäuser geeignete Grundstücke westlich der Planstraße. Das Wilczek Immobilien Management vermietet nach Fertigstellung sozial-geförderte Mietwohnungen östlich der Weetfelder Straße.

Sollten Sie nähere Informationen zu dem bestehenden Planungsrecht durch den rechtskräftigen Bebauungsplan oder zum allgemeinen Baurecht wünschen, können Sie sich bei den in der rechten Spalte aufgeführten Mitarbeiterinnen des Bautechnischen Bürgeramtes unter den angegebenen Kontaktdaten melden.

Weitere Infos zum Thema

Bildnachweis
© Foto: Thorsten Hübner, Datenlizenz Deutschland – Land NRW/Vermessungs- und Katasteramt Hamm, 2019 - dl-de/by-2-0 (www.govdata.de/dl-de/by-2-0)
Hinweis: Die genaue Zuordnung der Urheber zu den Bildern entnehmen Sie bitte dem Mouseover-Text der jeweiligen Bilder