02.07.2019

Baugebiet "Park-Quartier Hövel"

Lagebeschreibung 
Bei dem Planbereich handelt es sich um die an der Hohenhöveler Straße östlich des ehemaligen Schwesternwohnheims des St. Josef-Krankenhauses gelegenen Grundstücksflächen des ehemaligen Kindergartens der St. Pankratius-Kirchengemeinde in zentraler Lage von Hövel. Das städtebauliche Umfeld des Plangebietes ist geprägt durch wohnbauliche Nutzungen in den Quartieren „Eschstraße“ im Norden sowie „Albert-Struck-Straße“ im Südosten und Süden, dem Hallohpark im Osten und dem mischbaulich genutzten Bereich entlang der Hohenhöveler Straße, der dem Stadtteil hier als Infrastruktur- und Versorgungsbereich dient.

Städtebauliche Konzeption
Nach Abbruch des leerstehenden Kindergartengebäudes ist eine nachfolgende wohnbauliche Revitalisierung des brachgefallenen Grundstücksbereiches Gegenstand der Planung. Es ist die Entstehung einer Wohnanlage bestehend aus drei Stadthäusern mit insgesamt 43 hochwertigen Eigentumswohnungen und Tiefgarage vorgesehen. Das Bauvorhaben ist in dreigeschossiger Bauweise zuzüglich eines aufgesetzten Staffelgeschosses mit Flachdach geplant. Die Erschließung dieser Wohnanlage wird über die angrenzenden Wegeflächen des St. Josef-Krankenhauses erfolgen. Baubeginn für das Vorhaben ist für den Mai 2019 vorgesehen. Der Fertigstellungstermin für das Gebäude Hohenhöveler Straße 7 soll planmäßig der 30.06.2021 werden, für die Hohenhöveler Straße 7a der 31.01.2021 und für die Hohenhöveler Straße 7b der 30.10.2020.

Kennzahlen zu den Eigentumswohnungen
Anzahl der Gebäude 3
Anzahl der Eigentumswohnungen 43
Grundstücksgröße 4.156 m² (Kaufgrundstück)
Wohnflächen ca. 55 - ca. 117 m²
Kaufpreise ab 2.750 m²/€
Tiefgaragenstellplatz 19.000 €
Außenstellplatz 7.500 €
städtische Grundstücke nein
Festsetzungen des Bebauungsplans zur Bebaubarkeit
vorhandenes Baurecht gemäß § 30 BauGB
rechtskräftiger Bebauungsplan Nr. 06.089 - An der Hohenhöveler Straße -
festgesetzte Nutzung WA - Wohnnutzung
zulässige Gebäudetypen Mehrfamilienhäuser
vorgegebene Bauweise offen
zulässige Geschossigkeit III - IV
Grundflächenzahl (GRZ) 0,4
Geschossflächenzahl (GFZ) 1,2
Dachformen Flachdach
Allgemeine Information

Sollten Sie nähere Informationen zu dem hier vorgestellten Baugebiet wünschen oder Kaufinteresse haben, können Sie sich bei dem in der rechten Spalte aufgeführten Eigentümer bzw. Vermarkter der Flächen unter den angegebenen Kontaktdaten melden.

Sollten Sie nähere Informationen zu dem bestehenden Planungsrecht durch den rechtskräftigen Bebauungsplan oder zum allgemeinen Baurecht wünschen, können Sie sich bei den in der rechten Spalte aufgeführten Mitarbeiterinnen des Bautechnischen Bürgeramtes unter den angegebenen Kontaktdaten melden.

Bildnachweis
© Foto: Thorsten Hübner, Datenlizenz Deutschland – Land NRW/Vermessungs- und Katasteramt Hamm, 2019 - dl-de/by-2-0 (www.govdata.de/dl-de/by-2-0)
Hinweis: Die genaue Zuordnung der Urheber zu den Bildern entnehmen Sie bitte dem Mouseover-Text der jeweiligen Bilder