29.10.2018

Aktuelle Baugebiete

Im Folgenden werden aktuelle Neubaugebiete für die Errichtung von Wohnbebauungen in der Stadt Hamm aufgeführt. Für die benannten Gebiete liegt ein rechtskräftiger Bebauungsplan vor, es ist bereits mit der Entwicklung begonnen worden oder diese wird kurzfristig begonnen werden und es stehen noch hinreichend Flächen für eine Vermarktung zur Verfügung.

Die genaue Verfügbarkeit von Grundstücken ist bei den entsprechenden Entwicklern zu erfragen, die den detaillierten Beschreibungen der einzelnen Baugebiete (Links in der Navigationsleiste) entnommen werden können.

Eine erste Lagebestimmung im Stadtgebiet kann der beigefügten Karte im Downloadbereich entnommen werden.

Tabellarische Übersicht

Name Stadtbezirk EH DH RH ETW Bebaubarkeit
Rietzgartenquartier Mitte x sofort
Auf dem Beisenkamp Mitte x x kurzfristig (1)
SCI:Q Living / Paracelsuskarree Mitte x sofort
Kirchweg / Ostwennemarstraße Uentrop x sofort
Pfarrhof Reginenstraße Rhynern x sofort
Am Selbachpark Pelkum x x x sofort
Weetfelder Straße Herringen x x x x sofort
August-Bebel-Straße Herringen x x kurzfristig (1)
Waldenburger Straße Herringen x x x x sofort
Schulze-Everding Bockum-Hövel x x x sofort
Dörholtstraße Bockum-Hövel x x kurzfristig (1)
Kurze Brede Heessen x x kurzfristig (1)

WE – Wohneinheiten / EH – Einzelhaus / DH – Doppelhaus / RH – Reihenhaus /
ETW – Eigentumswohnung
(1) Erschließung muss zunächst gesichert werden.

Weiterführende Informationen erhalten Sie ebenfalls im Bautechnischen Bürgeramt der Stadt Hamm. Die Ansprechpartner können der rechten Spalte entnommen werden.

Hinweis:
Besteht von Immobilienunternehmen und Flächenentwicklern der Bedarf nach einer Aufnahme zu entwickelnder Flächen in die Übersicht der Neubaugebiete, so ist ein formloser Antrag beim Stadtplanungsamt,Frau Sudhaus zu stellen. Nach erfolgreicher Prüfung wird eine Fläche in die Übersicht der Neubaugebiete aufgenommen. Bei Fragen von Grundstücksinteressenten zu bereits vorgestellten Baugebieten sind die jeweils auf der entsprechenden Seite angegebenen Kontaktdaten der Grundstücksanbieter zu nutzen.

Angefügte Lagepläne oder sonstige Informationen von Bauträgern bzw. Grundstückseigentümern besitzen keine Verbindlichkeit. Die planungsrechtlichen Festsetzungen werden allein durch den rechtskräftigen Bebauungsplan, der informatorisch online im Bauportal oder verbindlich im Bautechnischen Bürgeramt eingesehen werden kann, gegeben.