02.04.2015

WERSE RAD WEG / Werse–Ems–Radweg

Der insgesamt 182 km lange Werse-Ems-Radweg stellt eine Verbindung der beiden beliebten Fernradwege WERSE RAD WEG und EmsRadweg zu einem Rundweg ab / bis Rheda-Wiedenbrück dar. Die Route wird im Uhrzeigersinn erst auf dem WERSE RAD WEG hin, dann ab Münster-Gelmer auf dem EmsRadweg zurückgefahren.

Der WERSE RAD WEG verläuft auf 125 Kilometern mal direkt entlang der Werse, mal weiter abseits durch die von der Werse geprägte, steigungsarme, Landschaft.

Er verbindet die Städte Ahlen, Beckum, Drensteinfurt, Hamm, Münster, Oelde, Rheda-Wiedenbrück und Sendenhorst mit ihren historischen und sehenswerten Ortskernen.

Einheitliche Ausstattungselemente begleiten Sie auf ihrer Radtour: Aussichtstürme ermöglichen besondere Einblicke in die Landschaft. Insgesamt 34 Infoblöcke lenken die Aufmerksamkeit auf Details. Sie geben Auskunft über Wissenswertes und Spannendes am Wegesrande und in den Orten. Stelen schaffen Aufmerksamkeit und Orientierung und wer seine Pause gerne unter dem hohen Himmel des Münsterlandes macht und sein Lunchpaket im Freien verzehren möchte, der findet in regelmäßigen Abständen Rastplätze mit Tischen und Bänken.

In vielen Orten sind Bahnhöfe und Parkplätze vorhanden, so dass auch eine Anreise und Fahrradbeförderung mit der Bahn oder dem Pkw möglich ist. Und an der gesamten Route laden gemütliche Restaurants und Landcafés zur Einkehr ein. Eine Tour auf dem WERSE RAD WEG ist also eine rundum anregende und entspannte Angelegenheit.

Kurz gesagt: Erholung pur.

Radtourenkarte

Werse-Ems-Radweg

Zu dieser Tour ist eine neue Radwanderkarte im Maßstab 1:50.000 mit Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps und Routenbeschreibung im PublicPress Verlag erhältlich. Wetter- und Reißfest. 1. Auflage 2015.

Preis: 6,95 €

Weitere Infos zum Thema

Download