07.08.2017

Informationsmaterial zum Ahse-Projekt „Lebendige Bördebäche“

Man schützt nur, was man kennt. Deshalb ist es besonders wichtig, die Bevölkerung dieser Region auf die Probleme der Bördebäche aufmerksam zu machen und sie über die Naturschutzarbeit an unseren heimischen Gewässern zu informieren.

Daher hat die Stadt Hamm gemeinsam mit dem Kreis Soest eine Informationsbroschüre zum Ahse-Projekt „Lebendige Bördebäche“ herausgegeben. Interessierte können hier Wissenswertes über die Bördebäche, die Ziele und Maßnahmen des Projektes, sowie über die Zusammenarbeit mit Beteiligten erfahren.

Sie finden die Informationsbroschüre hier als PDF-Dokument. Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar zu!

Informationsbroschüre