21.12.2016

Papiersack für die Grünabfallsammlung

Die straßenweise Grünabfallsammlung findet einmal jährlich im Herbst statt. Der Sack dient zur Bereitstellung von losen Grünabfällen und wird von der Abfuhr mitgenommen. Feste Behältnisse dürfen befüllt werden, wie z. B. Wäsche- oder Betonkübel, stabile Pappkartons. Diese Behältnisse werden vom ASH geleert und müssen nach der Leerung von Ihnen wieder zurückgenommen werden. Weitere Säcke, wie Kunststoff- oder andere Papiersäcke, der Laubsack oder der Transportsack für Grünabfälle können weder mitgenommen noch entleert werden.

Der Sack für die straßenweise Grünabfallsammlung ist ab Herbst jeden Jahres erhältlich in allen Bürgerämtern und dem Service-Büro des ASH im Technischen Rathaus zum Preis vom 0,50 Euro/Stück.

Der Papiersack für die Grünabfallsammlung ist an folgenden Stellen für 0,50 Euro erhältlich: